Stadtplan Leverkusen
29.04.2014 (Quelle: CDU-Fraktion)
<< Wissenschaftsministerin Svenja Schulze zeichnete NaturGut Ophoven aus   Alltagshelden auf 2 Rädern – Tour zum Regenbogen >>

Hitdorf nicht dem Wahlkampf opfern!


„Der Ausbau der Ringstraße ist vom Rat der Stadt Leverkusen in der jetzigen Form gewollt, Mittel von über fünf Millionen Euro sind für Ring- und Hitdorfer Str. im Haushalt etatisiert. Die CDU-Fraktion steht zu ihrem Versprechen, dem Ausbau jetzt zuzustimmen!“ erklärt Thomas Eimermacher, CDU-Fraktionsvorsitzender, nach dem positiven Votum des Bauausschusses durch Jamaika Plus.
Eimermacher weiter:
„Ich appelliere an alle Kräfte dieser Stadt, der Umsetzung des Verkehrskonzept Hitdorf nicht länger durch zum Teil an den Haaren herbeigezogene ‚Argumente‘ im Weg zu stehen und der Verwaltungsvorlage in der Bezirksvertretung I zuzustimmen.
Die Hitdorfer Str. wird im Anschluss an den Ausbau der Ringstraße angepackt. Dies ist kein leeres Versprechen, sondern fester Bestandteil des gesamten Verkehrskonzepts. Der Aus- bzw. Umbau der beiden Straßen muss zwingend nacheinander erfolgen, sonst wäre Hitdorf eine Großbaustelle und keine der Hauptstraßen mehr zu befahren. Das kann doch niemand wollen!
Wir appellieren an das Verantwortungsbewusstsein der Fraktionen und der Bürger-Initiative, die sich gegen die aktuelle – in der Planwerkstatt als Kompromiss gefundene – Planung stellen.
Hier geht es nicht um Drohszenarien, sondern um blanke Realität. Wenn wir seit mehreren Jahren über fünf Millionen Euro im Haushalt ein ums andere Jahr neu veranschlagen, wird der Bezirksregierung spätestens mit dem Haushaltsentwurf 2015 der Kragen platzen. Es ist zu befürchten, dass das Geld dann weder nach Hitdorf, noch in sonst irgendein Projekt fließt, sondern womöglich zur Haushaltskonsolidierung verwendet werden muss. Es darf nicht wahr sein, dass alle Planungen, alle Bürgerbeteiligung, alle konstruktive Arbeit am Ende umsonst war.
Trotz Wahlkampf bleibt die CDU-Fraktion handlungsfähig und steht zu ihren Aussagen. Wir wollen die Umsetzung des Hitdorfer Verkehrskonzepts. Jetzt und ohne weitere Verzögerung!“


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 13.12.2015 23:39 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter