Stadtplan Leverkusen
17.04.2014 (Quelle: Polizei)
<< Jamaika Plus hat die Offene Kinder- und Jugendarbeit fest im Blick!   Schiffsbrücke Wupppermündung ab Ostersonntag geöffnet >>

Fußgänger in Pattscheid angefahren


Heute (17. April) hat sich in Leverkusen ein folgenschwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Fußgänger (63) wurde dabei schwer verletzt.

Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war der Fahrer (59) eines Lkw auf der Burscheider Straße in Richtung Burscheid unterwegs.
Im Bereich eines Autohauses soll laut Zeugenaussagen der 63-Jährige die Fahrbahn betreten haben. Dabei wurde er von dem Lkw erfasst und zu Boden geschleudert. Der Fußgänger musste in Krankenhaus gebracht werden. Die genauen Hintergründe des Unfalles sind noch nicht bekannt. Die Polizei Köln hat das Verkehrsunfallaufnahmeteam eingesetzt. Die Burscheider Straße war bis circa 12:30 Uhr gesperrt.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 17.04.2014 13:14 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter