Stadtplan Leverkusen
13.03.2014 (Quelle: Currenta)
<< LANXESS stiftet Unterrichtsmaterialien für Grundschulen in Leverkusen   Erich Schreiner liest aus „Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran“ (Eric-Emmanuel Schmitt, 2001) >>

Currenta unterstützt das Deutsche Rote Kreuz Leverkusen


5.000 Euro für die Erste-Hilfe-Ausbildung

Currenta-Geschäftsführer Dr. Günter Hilken besuchte kürzlich den DRK-Kreisverband Leverkusen in der Düsseldorfer Straße. Anlass dafür war das vorausgegangene finanzielle Engagement des Chempark-Managers und Betreibers Currenta. Die Hilfsorganisation wurde mit einem Betrag in Höhe von 5.000 Euro unterstützt, der anteilig in ein neues Einsatzfahrzeug floss.

"Die Unterstützung durch Currenta half uns bei der Anschaffung unseres neuen Busses sehr. Wir sind nun viel flexibler bei der Einsatzplanung und können das Fahrzeug zukünftig beispielsweise auch bei unserer Erste-Hilfe-Ausbildung in den Leverkusener Firmen und Schulen nutzen", erklärte Dr. Josef Peters, Kreisgeschäftsführer DRK-Kreisverband Leverkusen, bei der Spendenübergabe.

Als Symbol für die Geldspende überreichte ihm Hilken eine Verbandtasche. "Ersthelfer können Leben retten. Dabei leistet das Deutsche Rote Kreuz einen wichtigen Beitrag. Wir freuen uns, mit unserer Spende dazu beizutragen, dass nun noch mehr Menschen lernen, wie sie im Notfall richtig helfen", so Hilken.

Seit vielen Jahren fördert der Chempark-Manager und -Betreiber Currenta Hilfsorganisationen im Umfeld der Standorte Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen. Darüber hinaus engagieren sich viele Chempark-Mitarbeiter in ihrer Freizeit ehrenamtlich in Hilfsdiensten.

Seit 1863 hilft das Deutsche Rote Kreuz Menschen in Not. Die Unterstützer und Mitarbeiter helfen dabei, jedes Jahr 70.000 Kinder zur Welt zu bringen, 200 Menschen jährlich vor dem Ertrinken zu retten, jeden Tag in 45 Ländern Not zu lindern oder täglich 80.000 ehrenamtliche Einsatzstunden zu leisten.


Bilder, die sich auf Currenta unterstützt das Deutsche Rote Kreuz Leverkusen beziehen:
05.03.2014: Spendenübergabe

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 14.03.2014 11:38 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter