Initiative von Wir fördern Kids e.V:

Oberbürgermeister übergab Tore und Fußball

Archivmeldung aus dem Jahr 2001
Veröffentlicht: 02.04.2001 // Quelle: Stadtverwaltung

Die ersten Kinder ließen am vergangenen Samstag, 31. März nicht lange auf sich warten, als sich Mitglieder des Quettinger Fördervereins für Kinder und Jugendliche "Wir fördern Kids e.V." und Leverkusens Oberbürgermeister Paul Hebbel im Grünzug Quettinger Feld trafen, um die dort neu aufgestellten Fußballtore ihrer Bestimmung zu übergeben.

Um den dort zahlreich wohnenden Kindern und Jugendlichen mehr Spielmöglichkeiten anzubieten, hatte der Förderverein angeregt, auf diesem Gelände auch zwei Fußballtore aufzustellen, damit die jüngeren Mitbürger dort ihren großen Vorbildern nacheifern können.

Paul Hebbel griff diese Idee auf und der Fachbereich Stadtgrün installierte die Tore in der vergangenen. Zur offiziellen Übergabe hatte der Oberbürgermeister gleich noch einen neuen Fußball mitgebracht und die anwesenden Kinder ließen sich nicht lange bitten, damit erste Spielzüge und Schüsse aufs Tor zu probieren. An die anwesenden Eltern und Kinder appellierte der OB, diesen Grünzug mit seinen Spielmöglichkeiten als den "ihren" anzusehen und entsprechend darauf zu achten, dass er nicht verunstaltet oder beschädigt werde. Die Stadt werde nicht die Möglichkeiten haben, ständig neue Spielgeräte oder auch Tore aufzustellen.


Kindereinrichtungen
Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.659

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Stadtverwaltung"

Weitere Meldungen