Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1289 Aufrufe

100 Geschenke für Kinder und Senioren in Leverkusen

lesen

Platz 2 / 1200 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 993 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 4 / 990 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 946 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 6 / 939 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 7 / 924 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 836 Aufrufe

Wiesdorf: Unterführung der Carl-Rumpff-Straße am Chempark Leverkusen wird die Herbstferien über gesperrt

lesen

Platz 9 / 811 Aufrufe

SpardaLeuchtfeuer fördert Sportvereine aus Leverkusen und Umgebung mit 250.000 Euro

lesen

Platz 10 / 793 Aufrufe

25-Jähriger nach versuchtem Raub in Quettingen in Gewahrsam genommen

lesen

Halloween in Eissporthalle und CaLevornia

Veröffentlicht: 25.10.1999 // Quelle: Stadtverwaltung

Halloween, das Fest der Hexen, Gespenster und Dämonen am 31. Oktober hat seinen Ursprung in einem Fest, daß schon vor über 2000 Jahren gefeiert wurde. Für die alten Kelten war dieses Datum ein Gedenktag an die Verstorbenen und gleichzeitig der Vorabend zum neuen Jahr. Hieraus entwickelte sich die Tradition des Halloweens und hat sich vor allem in den englischsprachigen Ländern bis heute fortgesetzt. Auch in Deutschland wird Halloween immer beliebter.

Der Sportpark Leverkusen möchte in seinen beliebten Freizeitanlagen Eissporthalle und CaLevornia in diesem Jahr zum ersten Mal Halloween-Parties mit seinen Besuchern feiern. Von Freitag, 29. Oktober, bis Sonntag, 31. Oktober, regieren die Hexen, Geister und Kürbisse.

Los geht es am Freitag, 29. Oktober, in der Eissporthalle. "Halloween On Ice" heißt es bei den Disco-Laufzeiten am Nachmittag und Abend. Bei der "Grusel-Party für Kids" von 17.00 ? 19.00 Uhr kommen die jüngeren Gäste auf ihre Kosten. Musik und Animation rund um das Thema machen Spaß und sollen Schauer über den Rücken jagen. Abends von 20.00 - 22.00 Uhr mutiert die Ice-Time-Party zur "Horror-Disco". Verkleidungen sind erwünscht und standesgemäß werden die Hässlichsten prämiert.

Das eigentliche Halloween-Fest wird am 31. Oktober im Freizeitbad CaLevornia als Tag des großen Kürbis gefeiert. Am Nachmittag bietet das CaLevornia-Team Kinderanimation für die kleineren Wasserratten an. Gleichzeitig wird der schwerste und der am originellsten ausgehöhlte Kürbis im CaLevornia prämiert. Mitmachen kann jeder, der seinen Kürbis an diesem Tag von 9.00 - 18.00 Uhr unter Angabe des Namens im Freizeitbad CaLevornia abgibt. Die Prämierung erfolgt gegen 18.00 Uhr und wird von einer Jury unter dem Vorsitz von Herrn Hans-Max Deutschle, Fachbereichsleiter Stadtgrün der Stadt Leverkusen, durchgeführt. Es winken wertvolle Preise rund ums CaLevornia und vom Fachbereich Stadtgrün der Stadt Leverkusen, der den Kürbiswettbewerb unterstützt.

Von 18.00 bis 22.00 lernt Halloween dann endgültig schwimmen. Im Rahmen der beliebten Poolparty "Bade-Fieber", unterstützt vom Time-Gate in den Wiesdorfer Luminaden, wird das CaLevornia zum Bad des Schreckens. Pool-Action und ein wenig Horror-Show soll vor allem die jugendlichen Besucher des CaLevornias ansprechen.

Übrigens: Jeder, der einen mindestens kopfgroßen Esskürbis ins CaLevornia mitbringt, erhält am Sonntag, 31. Oktober, einen freien Eintritt in die Schwimmlandschaft.

Die Aktionen kosten für die Besucher keinen Pfennig mehr als den normalen Eintrittspreis. Weitere Infos zum Halloween gibt es in der Eishalle unter Telefon 02 14/406-5211 oder 68365, im CaLevornia unter 02 14/83 07 10 oder www.sportpark-lev.de.

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 619
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung