Stadtplan Leverkusen
17.11.1999 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Minguet Quartett & Markus Bellheim: Konzert zum 70. Geburtstag York Höllers   Kulturausschuß des Städtetages Nordrhein-Westfalen tagt in Leverkusen >>

Gastspiel der Komödie Düsseldorf in Opladen


Das Düsseldorfer Boulevardtheater "Komödie" ist am Montag, den 29. November, mit dem Stück "EINE UNERWARTETE FREUDE", einer Komödie des amerikanischen Autors Donald R. Wilde, in der Festhalle am Opladener Platz zu Gast. Die von dem Künstler-Ehepaar Ingrid Braut und Alfons Höckmann gegründete und nach wie vor geleitete "Komödie" brachte die Produktion 1998 zum Jubiläum ihres 30jährigen Bestehens als "Uraufführung" heraus. Alfons Höckmann ist der Regisseur der Aufführung und - neben Ingrid Braut und Bob Franco - auch einer der Hauptdarsteller. Das Bühnenbild schuf Günther Lüdecke, die Kostüme entwarf Düsseldorfs "Modezar" Hanns Friedrichs. Vorstellungsbeginn ist 19.30 Uhr.

Die Komödie Düsseldorf spielte bereits mehrere Stücke von Donald R. Wilde, u.a. das Lustspiel "Was dem einen recht ist...", mit dem die Boulevardbühne im Februar 1995 in der Festhalle gastierte. Wilde gilt als ein Autor, dessen Qualitäten vor allem Sprachwitz und sensible Rollen-zeichnung sind, während er schrille Schwankeffekte und derb-komische Töne meidet.

Lynn Sheldon, die Heldin seiner Komödie, lernt nach vielen mehr oder weniger glücklichen Ehejahren im Urlaub die "große Liebe" ihres Lebens kennen: den eloquenten, lebenslustigen Griechen Plato, der so ganz anders ist als ihr Mann Richard, ein liebenswerter, etwas vertrottelter, aber auch ziemlich auf sich selbst fixierter Uni-Professor. Wie wird sich Lynn, angefeuert von ihrer besten Freundin und mit Vorwürfen überhäuft von ihrer Tochter, entscheiden? Beide Männer ziehen im Kampf um ihre Gunst alle Register, da geht es nicht nur verbal zur Sache, da ist auch Körpereinsatz gefragt ...

Der Eintrittspreis für die Komödienaufführung beträgt (3 Preisgruppen) DM 31,00; DM 28,00; DM 24,00. Karten sind im Vorverkauf u.a. an der Forum-Kasse (Telefon 4 06-41 13) erhältlich. Am Abend des Gastspiels ist die Kasse in der Festhalle ab 18.30 Uhr geöffnet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 06.01.2020 23:04 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter