Stadtplan Leverkusen
08.10.2013 (Quelle: Polizei)
<< Erster bundesweiter Blitzmarathon   Zilla Leutenegger: 13 Räume Eine Biografie in Kleidern >>

Versuchter Einbruch in Firmengebäude


Die Polizei hat in der Nacht zu Heute (8. Oktober) vier Männer (15, 26, 26, 28) festgenommen, die im Verdacht stehen zuvor in ein Firmengebäude in Leverkusen - Manfort eingebrochen zu sein.

Ein Spaziergänger (30) mit Hund wurde gegen 00:10 Uhr auf Geräusche vom Gelände eines metallverarbeitenden Betriebs an der Friedrich-Sertürner-Straße aufmerksam. Als er auf dem Gelände die ausgelöste Alarmanlage sah und sich ein Pkw zügig entfernte, verständigte der Mann die Polizei. Auf dem Firmengelände entdeckten die Beamten ein aufgebrochenes Fenster. Entwendet wurde nach derzeitigem Stand der Ermittlungen jedoch nichts. In der Nähe des Tatorts trafen Polizisten auf das flüchtige Fahrzeug mit vier Insassen. Die Männer wurden vorläufig festgenommen und müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.10.2013 15:53 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter