Andreas Rebers im Forum: „Predigt erledigt“


Archivmeldung aus dem Jahr 2013
Veröffentlicht: 07.10.2013 // Quelle: KulturStadtLev

Andreas Rebers gehört zu den vielseitigsten und eigenwilligsten Kabarettisten Deutschlands, ist darüber hinaus Musiker, schreibt Bücher, Theaterstücke und Kolumnen. Seine Kabarettgastspiele führen ihn durch den gesamten deutschsprachigen Raum, aber auch nach Lissabon, Belgrad, Bagdad oder Mailand und Sofia. Mit so rabenschwarzen wie zielsicheren Alltagsbetrachtungen und unvergleichlichen Chansons begeistert er sein Publikum live und im Fernsehen. Er ist regelmäßiger Gast im „Satiregipfel” der ARD, in „Neues aus der Anstalt” im ZDF und den Kabarettformaten der Dritten Programme. Aus gutem Grund wurde er mit zahlreichen wichtigen Preisen bedacht, wie dem Salzburger Stier (2006), dem Deutschen Kleinkunstpreis (2007) und dem Deutschen Kabarett-Preis (2008).
„Predigt erledigt” heißt sein aktuelles Programm, in dem religiöse Fundamentalisten finanzielle Förderung verlangen, Investmentbanker mehr Menschlichkeit fordern und Piraten die christliche Seefahrt bedrohen. Die Zeichen stehen auf Sturm, aber wir bleiben auf Kurs. Auf Schmusekurs. „Predigt erledigt” ist, so Rebers, „prowestliches Kabarett der radikalen Mitte“ …

Termin:
Freitag, 11. Oktober 2013
19.30 Uhr

Ort:
Forum (Agam-Saal)
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Nur noch wenige Restkarten:
17,00 € / erm. 9,25 €
Kartenbüro im Forum
(Tel. 0214-406 4113), an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet (www.kulturstadtlev.de)


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Kultur
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.525

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "KulturStadtLev"

Weitere Meldungen