Stadtplan Leverkusen
12.11.2012 (Quelle: DJK Leverkusen)
<< Leverkusener Statistik >>Im Fokus<<   Parfümdiebe festgenommen >>

DJK Handballdamen holen zwei Punkte


Meisterschaftsspiel DJK Leverkusen gegen TuS Königsdorf 2

Am vergangenen Sonntag konnte das Trainer Gespann Jürgen Schülter und Peter Coenen auf eine voll besetzte Bank zurück greifen. So wurden die Leverkusener Handballdamen der DJK von ihren Trainern auf ein temporeiches Spiel eingestimmt, mit dem zwei Punkte gewonnen werden sollten. Das Spiel wurde angepfiffen und die Zuschauer direkt überrascht: von Anfang an war die Abwehr der DJK wach, im Angriff konnten umgehend Tore erzielt werden und schnell lag man mit 3:1 in Führung. Königsdorf konnte jedoch aufgrund einer starken Linkshänderin auf der halbrechten Position das Spiel kurzfristig drehen und mit 5:6 in Führung gehen. Schnell wurde erkennbar, dass die DJK Damen die zwei gewünschten Siegpunkte aber nicht aus der Hand geben wollten. Zur Halbzeit konnten die Leverkusenerinnen durch starke Zweikämpfe und erzwungene Siebenmeter nicht nur die Führung zurück erobern, sondern sogar auf 12:9 ausbauen.
In der zweiten Halbzeit schaltete Königsdorf um, und nahm die Halbrechte der DJK per Manndeckung aus dem Spiel, wodurch aber große Lücken in der rechten Abwehrseite entstanden. Alexandra Coenen wusste diese zu nutzen und verwandelte ein ums andere Tor. Zwischenzeitlich konnte eine Vorsprung von 15:10 erarbeitet werden, der aber vom Kampfgeist der Königsdorferinnen auf 15:15 ausgeglichen wurde. Nichtsdestotrotz spielte die DJK ihren Ball und konnte am Ende verdient mit 25:21 vom Platz gehen.
Es spielten: Coenen (9/2), Jeuk (7/2), Busch (3), Caspers (3), Menyhert (2), Yildirim (1), Baklouti, Böhle, Kowalik, Kreit, Klappert, Melke, Pickardt, Wolfien (Tor)
Nächstes Spiel: Auswärts gegen CVJM Oberwiehl am 18.11.2012, 17:00 Uhr in der Sporthalle Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Wiehl


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 12.11.2012 23:47 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter