Stadtplan Leverkusen
16.08.2012 (Quelle: Rüdiger Scholz)
<< Immer wieder fallen Trickbetrüger /innen aus Bulgarien auf – vielen kommen aus Duisburg!   Zwei schwere Unfälle in Leverkusen beschäftigen Polizei NRW >>

Gute Nachricht für U3-Ausbau in Rheindorf


„Ich freue mich, dass der Um- und Ausbau der beiden Kindertagesstätten Pregelstraße und Elbestraße für die U3-Betreuung noch nicht endgültig vom Tisch ist“, so der Rheindorfer CDU-Ratsherr Rüdiger Scholz zu einem Schreiben von Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn an die Ratsfraktionen zum Thema „Förderung der U3-Betreuungsplätze durch das Land Nordhein-Westfalen“.

Scholz: „Die Nachricht lässt wieder Hoffnung für die Pregelstraße und die Elbestraße aufkommen. Im März 2010 war schon einmal der Um- und Ausbau der beiden Rheindorfer Einrichtungen beschlossen worden. Danach hätten sie im Frühjahr dieses Jahres fertig sein sollen.

Wenn nun die Aussicht besteht, die Pregelstraße und die Elbestraße doch noch wie ursprünglich geplant für zusätzliche U3-Betreuungsplätze umzubauen, dann ist das ein wichtiger Beitrag zur Deckung des zu erwartenden Bedarfs. Gleichzeitig ist es eine nachhaltige Bereicherung des Betreuungsangebotes im Bereich der Sozialen Stadt Rheindorf-Nord.“



PDFs, die sich auf diese Meldung beziehen:
06.08.2012: Schreiben OB U3-Plätze

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 05.02.2013 02:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter