Stadtplan Leverkusen
14.09.2011 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Markus Esser in Zagreb auf Rang vier   Opern-Matinee mit Überraschungen und Geheimnissen >>

Fast 2.000 Brotboxen zur Einschulung


"Kreativität ist nicht erwünscht", hieß es bei der diesjährigen Packaktion der Biobrotbox in Leverkusen, denn zwei Scheiben Brot, ein Holzmesser, ein Teebeutel, eine Käseecke, eine Geflügelleberwurst, getrocknete Weinbeeren, ein Müsliriegel, eine Möhre, ein Päckchen Rosinen, ein Schoko-Sojadrink, ein Päckchen Müsli sowie ein Gutschein für Biobrot und für ein Milchgetränk mussten dort Platz finden. 1.842 Biobrotboxen wurden in diesem Jahr gepackt und an die Erstklässler verteilt. Zum erstenmal ist auch eine weiterführende Schule mit der Eingangsstufe dabei: Die Fünftklässler der Gesamtschule Schlebusch bekommen die Box ebenfalls geschenkt. Die Aktion wird in Leverkusen zum sechsten Mal durchgeführt.


Bilder, die sich auf Fast 2.000 Brotboxen zur Einschulung beziehen:
13.09.2011: Reinhard Buchhorn mit Ole Kück

Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 19.06.2018 14:51 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter