Spannende Derbys beim Leverkusener Hallenmasters - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1130 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1079 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 796 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 776 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 764 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 749 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 747 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 739 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 738 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 10 / 728 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Spannende Derbys beim Leverkusener Hallenmasters

WM-OK Präsidentin Steffi Jones zu Gast in Leverkusen
Veröffentlicht: 04.01.2011 // Quelle: Stadtverwaltung

Spannende Spiele mit einigen rheinischen Derbys dürfen die Besucher des ersten Leverkusener Fußball-Hallen-Masters der Frauen am Sonntag, 9. Januar, in der Smidt-Arena erwarten. Nachdem am Vormittag zunächst der erste Leverkusener Stadtmeistertitel in der weiblichen B-Jugend ausgespielt wird, spielen vier Bundesligisten, ein Zweitligist und drei "Drittligisten" aus NRW erstmals um den Siegerpokal in der Smidt-Arena an der Bismarckstraße. Das Turnier zum Start in das Frauen-WM-Jahr 2011 mit vier WM-Spielen in der Leverkusener BayArena soll dem Frauenfußball weitere Anhänger zuführen.
Am Dienstag, 4. Januar, zog U-20 Nationalspielerin Bella Linden von Bayer 04 Leverkusen die Lose für die Gruppeneinteilung und war selbstbewusst genug, für Leverkusen den Turniersieg als Ziel auszugeben.
In der Gruppe A spielen die Bundesligisten FCR Duisburg, SG Essen-Schönebeck, Zweitligist 1 FC. Köln und Drittligist Alemannia Aachen um den Einzug ins Halbfinale, in Gruppe B treten neben Gastgeber Bayer 04 Leverkusen, Erstligist SC 07 Bad Neuenahr sowie die Drittligisten Borussia Mönchengladbach und VFL Bochum an. Gespielt wird auf modernstem Kunstrasen. Die Spieldauer beträgt pro Spiel 12 Minuten. Die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten erreichen das Halbfinale und spielen über Kreuz um den Finaleinzug. Der Eintritt zu diesem Turnier beträgt 5 € (ermäßigt 2,50 €)
Auch OK Präsidentin Steffi Jones hat ihr Kommen zu diesem sportlichen Leckerbissen angekündigt und wird das Turnier um 14.00 Uhr eröffnen. Die Siegerehrung wird der Schirmherr, Oberbürgermeister Reinhard Buchhorn, gegen 18.00 Uhr vornehmen.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.632
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung