Stadtplan Leverkusen
15.04.2010 (Quelle: Bayer)
<< Trauungen in der BayArena sehr beliebt   Sprechstunde: Vorsteher für den Stadtbezirk II lädt ein >>

Die Note ist rund und ein Konzert dauert 90 Minuten
Schirmherr ist Bayer 04-Profi Stefan Kießling


2. Mai 2010: Fußball und klassische Musik treffen sich in einem ungewöhnlichen Konzert für Kinder

"Die Note ist rund und ein Konzert dauert 90 Minuten" - diesen Titel trägt ein außergewöhnliches Konzert für Kinder ab fünf Jahren, das am Sonntag, 2. Mai 2010 um 15 Uhr im Leverkusener Erholungshaus auf die Bühne kommen wird. Bayer Kultur hat das Theater Kontra-Punkt aus Düsseldorf eingeladen, diese musikalisch-szenische Einstimmung auf die Fußball-WM 2010 mitten im Bundesliga-Endspurt zu präsentieren - und dies mit viel lokaler Unterstützung. Denn neben den Bayer Philharmonikern unter der Leitung von Stephan E. Wehr werden auch die E-Jugend von Bayer 04 sowie die Cheerleader "Wildcats" vom TSV Bayer mitwirken. Außerdem übernimmt Bayer 04-Profi und Nationalspieler Stefan Kießling die Schirmherrschaft und wird auch im Konzert selbst auftreten. Im Anschluss schreibt er Autogramme für alle jungen Fußball- und Konzertfans.

Fußball ist eine musikalische Angelegenheit: Selten wird noch mit solcher Inbrunst und Ausdauer gesungen wie in Fußballstadien. Fußball kennt aber neben Vereinshymnen auch zahllose Lieder und Schlager und lieferte nicht selten Anregungen für Literaten, Künstler und Komponisten. Das Leverkusener Konzert greift jedoch nicht nur die musikalischen Elemente des Fußballs auf, sondern enthält die gesamte Dramatik eines Fußballspiels. Es gliedert sich in zwei Halbzeiten mit Pause und Auszeiten, in Verlängerung und Elfmeterschießen, aber auch Nationalhymnen, Pokalübergabe, Ehrenrunden und abschließende Interviews fehlen nicht. Das Spielgeschehen wird von zwei Stadionsprechern begleitet, die die Mannschaftsaufstellungen bekanntgeben, über Spielstand und Torschützen informieren oder Spieler, Trainer und Gäste interviewen. An "Fußball-Musik" stehen neben National- und Vereinshymnen Schlachtrufe sowie Erkennungsmelodien (Aktuelles Sport-Studio, Fußballweltmeisterschaft etc.) auf dem Programm.

Ebenso wird umgekehrt klassische Musik als Fußballspiel inszeniert: Zu Arthur Honeggers "Rugby" mutiert das Fußballspiel der E-Jugend zum unbedingten Kampf um den Ball. In Mauricio Kagels "Märsche, den Sieg zu verfehlen" werden rüde spielende Musiker vom Platz gestellt und der Bariton schießt mit einer Beethoven-Arie ein grandioses Tor.

Bei diesem Konzert profitieren Kinder und ihre Eltern vom besonderen Angebot der Familienkarte: Besuchen mindestens drei Personen (davon zwei Erwachsene) die Vorstellung, erhält ein weiteres Kind (bis 14 Jahre) freien Eintritt! Der Vorverkauf läuft über das Kartenbüro im Erholungshaus unter 0214/3041283 oder über die Internetseite http://www.kultur.bayer.de.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 20.12.2015 23:46 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter