Stadtplan Leverkusen
03.11.1999 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< OB begrüßt Gäste aus Chinandega   Fassanstich und Halloween-Fest: Feuertaufe bestanden >>

Eröffnung Parkhaus Kantstraße: "Durststrecke" für Opladen ist beendet


Seit dem vergangenen Samstag, 30. Oktober, ist die "Durststrecke" für Opladen beendet und dies gleich in mehrfacher Hinsicht, wie Oberbürgermeister Paul Hebbel bei der feierlichen Eröffnung betonte. Zum einen, so Hebbel, wurde mit dem Parkhaus eine städtebauliche Lücke geschlossen, die schon seit Jahren schmerzte. Zum anderen, sicherlich noch wichtiger für die Opladener, deren Besucher und auch gesamtstädtisch, wurde der langgehegte Wunsch nach einer verbesserten Parksituation endlich Wirklichkeit.

Hebbel dankte in seiner kurzen Ansprache allen am Bau beteiligten Firmen, Architekten und Projektbetreuern, die in rekordverdächtiger Bauzeit von nur 10 Monaten das neue Parkhaus realisierten. Insgesamt 357 Stellplätze auf fünf Ebenen, davon sieben ausgewiesene Behindertenparkplätze sowie 18 für Frauen reservierte Plätze, bietet das neue Parkhaus, das insgesamt stützenfrei und sehr übersichtlich gebaut ist.

Zwar sei, so Hebbel, ein Parkhaus ein rein funktionelles Gebäude, dennoch habe sich die Leverkusener Parkhausgesellschaft(LPG) und ihr Geschäftsführer Rainer Häusler, für ein wenig Kunst am Bau entschieden. So wurde die Fassade farblich durch die Künstler Dieter und Oliver Noworzyn sowie Sascha Preuß gestaltet. Collagen von Peter Lorenz bilden einen zusätzlichen Blickfang am Gebäude. Ausdrücklich dankte der OB auch Willi Schmidtke, der einen Baum für das Areal des Parkhauses gespendet hatte. Abschließend betonte der OB, daß das neue Parkhaus ein wichtiger Meilenstein für die Attraktivierung des Einkaufsstandortes Opladen sei und empfahl allen Besuchern, rege von dieser neuen Parkmöglichkeit Gebrauch zu machen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.01.2020 20:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter