„Wir für unsere Stadt": Rheindorf macht mit - Leverkusen


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1123 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1075 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 789 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 768 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 756 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 743 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 7 / 742 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 8 / 737 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 732 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 725 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

„Wir für unsere Stadt": Rheindorf macht mit

Veröffentlicht: 16.03.2008 // Quelle: Stadtverwaltung


v.l.: Stadtteilmanagerin Galini Amanatidou, Ute Kommoß vom Dezernat Bürger, Umwelt, Soziales, Fachbereichsleiterin Soziales Helga Vogt und Wolfgang Berg, Mitglied von der Werbe- und Fördergemeinschaft Rheindorf machen in Rheindorf auf die Aktion „Wir für unsere Stadt" aufmerksam. Foto: Stadt Leverkusen
Auch Rheindorf wird sich an der diesjährigen Putzaktion „Wir für unsere Stadt" beteiligen. Die Stadtteilmanagerin Galini Amanatidou lädt Rheindorfer Bürgerinnen und Bürger ein, sich ihr im Rahmen der Gemeinschaftsaktion am Samstag, 5. April, ab 11.00 Uhr anzuschließen und Rheindorf auf Vordermann zu bringen.
Nach getaner Arbeit sind die Teilnehmer ab 13.00 Uhr zu einem Getränk und gemütlichem Grillen an der AWO-Begegnungsstätte am Königsberger Platz eingeladen.
Handschuhe und Müllsäcke hält die Stadtteilmanagerin für alle Teilnehmer bereit.
Anmeldungen können direkt an das Stadtteilbüro Rheindorf, Königsberger Platz 21, gerichtet werden. Galini Amanatidou nimmt die Anmeldungen persönlich oder telefonisch unter 0214/ 2 06 60 14 oder 0214/ 4 06 50 07 entgegen.
Die Stadtteilmanagerin wird darüber hinaus in den nächsten beiden Wochen donnerstags zu Wochenmarktzeiten vor dem Stadtteilbüro am Königsberger Platz auf die Aktion hinweisen.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.505
Weitere Artikel vom Autor Stadtverwaltung