Stadtplan Leverkusen
05.02.2008 (Quelle: Bayer-Giants)
<< Zu schnell unterwegs   Karla Schefter in Leverkusen >>

BAYER GIANTS auf dem Weg nach Cuxhaven


Die Spannung steigt. Am heutigen Dienstag - bereits einen Tag vor ihrer Achtelfinalpartie im BBL-Pokal - schlagen die BAYER GIANTS das nächste Kapitel der "Mission TOP FOUR" auf. Die Jungs von Achim Kuczmann haben sich um 12 Uhr auf den Weg nach Cuxhaven gemacht, wo sie noch heute Abend eine Trainingseinheit absolvieren und am Aschermittwoch gegen den Spitzenreiter der Pro A, die Cuxhaven BasCats, antreten werden (19:30 Uhr).

Die frühe Abfahrt habe mehrere Gründe, erklärt Achim Kuczmann: "Für Mittwoch war keine Hallenzeit in Cuxhaven frei, wir wollten aber unbedingt noch einmal dort trainieren." Wegen der Ankunft am Vortag stecke der Mannschaft beim Spiel zudem die lange Fahrt nicht mehr in den Knochen, so der Headcoach.

Akribische Vorbereitungen, die durchaus berechtigt sind. Denn die Startformation der BasCats, die ausnahmslos aus US-Amerikanern besteht, kann sich durchaus mit der eines Erstligisten messen. So punkten mit Monta McGhee (18,4 Punkte pro Spiel), Danny Gibson (16,9), dem Ex-Giessener Jean Francois (16,4) und Roderick Trice (14,8) gleich vier Akteure der Starting Five zweistellig.

Am vergangenen Spieltag in der Pro A musste die Mannschaft des litauischen Trainers Vilmantas Matkevicius jedoch einen Rückschlag hinnehmen. Nach dreifacher Verlängerung unterlag Cuxhaven ausgerechnet bei einem Namensvetter des Rekordmeisters, den Giants aus Nördlingen, mit 93:102. Zuvor hatte der Tabellenführer stolze zehn Mal in Folge gewonnen.

Neben der psychologischen Wirkung ihres Namens spricht auch die Historie für die BAYER GIANTS, die im Pokalwettbewerb zuletzt gute Erfahrungen mit Zweitliga-Teams gemacht haben. In der Saison 2004/2005 setzten sich die Rheinländer in der ersten Hauptrunde des BBL-Pokals gegen den damaligen Zweitligisten Bremerhaven durch, 2005/2006 siegten sie bei den Schröno Baskets Paderborn, die zu dieser Zeit ebenfalls noch im Unterhaus spielten. Sollte den Jungs von Achim Kuczmann auch am Mittwoch ein Sieg gelingen, gäbe es für die Cuxhaven BasCats dennoch einen Grund zur Freude: Denn sowohl Bremerhaven als auch Paderborn stiegen in der Folgesaison der Pokalniederlagen gegen die GIANTS in die Basketball Bundesliga auf.

Fanfahrt nach Cuxhaven
Zur Pokalpartie in Cuxhaven stellen die BAYER GIANTS ihren Fans mit freundlicher Unterstützung des Reisebüros Hebbel einen Fanbus zur Verfügung. Für die Fantour in den hohen Norden (Abfahrt: 13 Uhr) sind noch einige Plätze frei! Anmeldungen nehmen die Mitarbeiter der Geschäftsstelle auch am heutigen Dienstag noch entgegen (über die Tickethotline 0214 - 8680050 oder per E-Mail an: susanne.thiel.st@tsvbayer04.de).

Radio Leverkusen berichtet live
Auch alle Daheimgebliebenen kommen in den Live-Genuss der Pokal-Partie: Sportreporter Christian Schulze meldet sich für Radio Leverkusen ab 19 Uhr live aus Cuxhaven (107,6 MHz, www.radioleverkusen.de).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 27.07.2015 00:10 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter