Stadtplan Leverkusen
03.01.2008 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Vandalismus im Neuland-Park:   Danny Ecker ist Deutschlands "Leichtathlet des Jahres 2007" >>

Instandsetzungsarbeiten in der Bergischen Landstraße werden zum Abschluss gebracht


Voraussichtlich am Montag, 07. Januar, werden die Straßeninstandsetzungsarbeiten in der Bergischen Landstraße fortgesetzt.
Daher muss der Bereich zwischen der Herbert-Wehner-Straße und der Opladener Straße für rund drei Wochen in Fahrtrichtung Burscheid gesperrt werden. Lediglich der ÖPNV kann diesen Bereich befahren. Anlieger und Anwohner müssen die Umleitung über die Kandinskystraße nutzen.
Aus Fahrtrichtung Burscheid kommend ist die Bergische Landstraße nur für den Anliegerverkehr freigegeben. Der Durchgangsverkehr wird wie vor den Weihnachtsferien über die Kandinskystraße umgeleitet.
Die Anbindung der Opladener Straße an die Bergische Landstraße wird ebenfalls gesperrt. Anlieger der Opladener Straße, Driescher Hecke und Am Borsberg können das Wohngebiet nur über die Oulustraße erreichen. Es wird besonders darum gebeten, dass Eltern, die ihre Kinder zur Gezelinschule an der Ecke Opladener Straße/Bergische Landstraße bringen wollen, diese Verkehrsführung beachten.
Aufgrund dieser Verkehrsführungen ist in diesem Bereich mit Behinderungen zu rechnen, für die um Verständnis gebeten wird.
Mit dem Abschluss der Arbeiten ist voraussichtlich im März zu rechnen. Allerdings sind die Arbeiten stark witterungsabhängig und können sich daher entsprechend verzögern.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.12.2012 11:00 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter