Stadtplan Leverkusen
28.02.2006 (Quelle: Junge Union)
<< Volleyball-Regionalliga: Triumph für Bayer-Damen im Spitzenspiel in Iserlohn   Rund um das Bayer-Kreuz: Der Jubiläumsläufer Franz Prison >>

Junge Union Leverkusen wählt neuen Vorstand


Tim Böckly zum neuen Kreisvorsitzenden gewählt

Der Leverkusener Kreisverband der Jungen Union hat auf seiner letzten Mitgliederversammlung den Ratsherrn und bisherigen stellvertretender Kreisvorsitzenden Tim Böckly ohne Gegenstimmen bei nur einer Enthaltung zu seinem neuen Vorsitzenden bestellt. Die außerordentlich gut besuchte Veranstaltung der größten politischen Jugendorganisation Leverkusens stellte ihm mit ähnlich guten Ergebnissen den Schüler Kai Hamacher und den Zivildienstleistenden Martin Selle als stellvertretende Vorsitzende zur Seite. Zur Schatzmeisterin wurde die bisherige Vorsitzende Saskia Weis gewählt, der alter und neuer Vorstand für die geleistete erfolgreiche Arbeit dankten, die sich ebenfalls in sehr großer Zustimmung bei der Wahl widerspiegelte. Die Geschäftsführung übertrug die Versammlung einstimmig dem Leverkusener Informatikstudenten Sebastian Newiadomsky.

Den auf 2 Jahre gewählten Vorstand komplettieren die Beisitzerinnen und Beisitzer Cathrin Freitag, Annette Krahforst, Simon Krämer, Rafael Kunze, Marc Malischke, Rene Mayer, Christian Müller de Raadt, Christian Papendick, Marcel Premke, der Politeia-Chefredakteur Martin Preuß, Stefan Ryborz und Peter Seven.

Darüber hinaus gehören dem Vorstand die beiden Ratsherren Christopher Krahforst und Ulrich Wokulat als kooptierte Mitglieder an.

Auf dem JU NRW-Tag wird die JU Leverkusen in Zukunft vertreten durch Tim Böckly, auf Bezirksebene auch durch Saskia Weis.

„Ziel des neuen Vorstands ist es, die nun vor ihm liegende wahlkampffreie Zeit konstruktiv zu nutzen und das inhaltliche Profil der Jungen Union weiter zu schärfen“, erklärt der neu gewählte Vorsitzende.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 10.11.2019 01:52 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter