Stadtplan Leverkusen
24.02.2005 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Bayer-Handballdamen qualifizieren sich für Pokal-Viertelfinale   Bewohnerparken Wiesdorf – Bezirk B >>

Vereinsförderprämie: 1.000 Euro für Cheerleader-Gruppe "Wildcats"


Freude bei den sympathischen Akrobaten: Die rund 80-köpfige Cheerleader-Gruppe "Wildcats" des TSV Bayer 04 Leverkusen ist bei der bundesweiten Vereinsförderaktion der Bitburger-Brauerei mit einer Prämie von 1.000 Euro bedacht worden. Die drei Gruppen - "Cubs" (sechs bis zehn Jahre), "Junior" (elf bis 16 Jahre) und "Senior" (ab 16 Jahren) - können seit ihrer Gründung 1998 auf zahlreiche Erfolge verweisen, darunter mehrere Deutsche Meistertitel sowie Gold bei den Europameisterschaften 2004 in Stockholm. Der Öffentlichkeit in Leverkusen sind die "Wildcats" durch ihre regelmäßigen Auftritte bei den Basketballern der Bayer Giants, den Handballdamen sowie der Box-Staffel bestens bekannt. Teammanagerin Anette Schmitz freut sich über die Auszeichnung: "Dieses Geld fließt in verschiedene Aufgaben, zum Beispiel die Anschaffung neuer Kostüme, die Organisation von Busfahrten zu den Titelkämpfen oder in die Weiterbildung unserer Trainer."


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 25.07.2012 02:05 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter