Stadtplan Leverkusen
27.01.2005 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Großer Indoor- Flohmarkt im Lindenhof   Mofafahrer gestürzt >>

Einweihung Schulgebäude Adalbert- Stifter- Straße


Nach der Sanierung sowie Modernisierung des Gebäudes in der Adalbert-Stifter-Straße konnten die Remigius- und die Brüder- Grimm-Schule ihr neues Quartier dort Ende Oktober 2004 beziehen.
Mit 895.000 Euro wurde die Renovierung beider Gebäudeensembles einschließlich der Modernisierung der Schulhoftoiletten, sowie der PCB und Brandschutzsanierung finanziert. Für mehr Sicherheit sorgen die neu eingebauten Rauchschutztüren und ein weiteres Treppenhaus als zweiter Fluchtweg im Gebäudebereich der Remigiusschule.

Zur offiziellen Einweihungsfeier, am Mittwoch 26. Januar, stellten die Schüler beider Schulen ein buntes Programm auf die Bühne. Zu Beginn der Feier begrüßten sie die Gäste mit ihrem Lied „Herzlich Willkommen“, tanzten später eine Choreographie zu moderner Popmusik und stellten das Stück „Die Bremer Stadtmusikanten“ als Musical dar.

Oberbürgermeister Ernst Küchler stellte in seiner Rede einige Projekte beider Grundschulen vor und betonte abschließend die gute Kooperation beider Schulen, die er sich auch für die Zukunft erhofft.
Im Abschluss an die Veranstaltung folgten die besten Segenswünsche sowie eine Geldspende durch Pfarrer Dieter Witt von der evangelischen Bielert-Kirche und Pastor Heinz- Peter Teller von der katholischen Kirche Sankt Remigius.

Die Offene Ganztagschule, ein Projekt beider Schulen, startet am 1. Februar. Die Kinder werden von acht Mitarbeitern bei ihren Hausaufgaben betreut, haben die Möglichkeit, sportlich, musikalisch oder spielerisch aktiv zu werden und erhalten in der schuleigenen Mensa ein warmes Mittagessen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.02.2013 11:15 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter