Stadtplan Leverkusen
20.07.2004 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Zwölf Leverkusener nach Athen – Sonja Oberem nicht nominiert   Gesundheitsnachweise von Friedek und Gesell gefordert >>

Leverkusen sehen und erleben: Stadtrundfahrt für Kinder zum Weltkindertag


Zum diesjährigen Weltkindertag am 19. September unter dem Motto: „Kinder sehen und erleben Leverkusen“ haben Kinder ab acht Jahren die Möglichkeit an einer Stadtrundfahrt quer durch Leverkusen teilzunehmen. Der Fachbereich Kinder und Jugend und der Jugendreferat des evangelischen Kirchenkreises sind Veranstalter dieses erlebnisreichen, informativen sowie das Kulturinteresse fördernden Programms.

Etwa 40 Kinder können an der Stadtrundfahrt, die unter fachkundiger Leitung eines engagierten Stadtführers und mehrerer pädagogischer Mitarbeiter durchgeführt wird, teilnehmen. Es warten zahlreiche Besichtigungen und Aktionen, eine Flussfahrt sowie jede Menge interessante Informationen und freudige Erlebnisse auf die Kinder.

Der Beginn der Fahrt ist um 10 Uhr am Sonderbusbahnsteig Wiesdorf. Das Ende der Tour ist ebenfalls dort gegen 15 Uhr angesetzt. Für die Fahrtkosten fällt ein Beitrag von 3 € an, wobei eine Ermäßigung möglich ist.

Interessenten melden sich bitte bis zum 17. September in der Information für Jugend und Familie im Verwaltungsgebäude Goetheplatz 1–4 in Opladen, Telefon: 02 14/4 06-51 09 oder in der Information/ Rathaus in Wiesdorf, Telefon: 02 14/4 06-33 07 an.

Für weitere Informationen zur Stadtrundfahrt stehen Ingrid Baare, Telefon: 02 14/4 06-51 65 und Christine Steinbach, Telefon: 02 14/4 06-51 71 gerne zur Verfügung.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 08.12.2019 14:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter