Stadtplan Leverkusen
20.07.2004 (Quelle: Polizei)
<< Straßeninstandsetzungsarbeiten in der Odenthaler Straße beginnen einen Tag früher als geplant   Unfall im Kreisverkehr >>

Unfallopfer verstorben


Eine 87-jährige Frau aus Leverkusen, die am 12. Juli Opfer eines Verkehrsunfall wurde, ist am Dienstag im Krankenhaus verstorben.

Die Seniorin wollte an einer Fußgängerfurt die Düsseldorfer Straße in Opladen überqueren. Dabei wurde sie von einem 68- jährigen Jeep-Fahrer erfasst, der von der Sandstraße nach links auf die Düsseldorfer Straße abgebogen war. Bei dem Anprall wurde die Frau zu Boden geschleudert.

Obwohl ihre Verletzungen zunächst nicht so schlimm erschienen, konnten die Ärzte ihr Leben nicht mehr retten. Die 87-Jährige ist in diesem Jahr in Leverkusen das zweite Unfallopfer das verstorben ist.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 03.07.2009 01:24 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter