Nach Kneipenbesuch Autos beschädigt - News von Leverkusen.com


Top 10 Artikel

der letzten 6 Monate

Platz 1 / 1107 Aufrufe

Spaß, Spiel und Spannung: Das großes Kinderfest „LEVspielt3“ startet wieder gegen Ende der Sommerferien

lesen

Platz 2 / 1063 Aufrufe

Ehrenamtskarte NRW jetzt auch als App

lesen

Platz 3 / 776 Aufrufe

6. Leverkusener Hundeschwimmen „LevDog“

lesen

Platz 4 / 752 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 5 / 733 Aufrufe

Leihrad: Wupsi fragt die Leverkusener

lesen

Platz 6 / 730 Aufrufe

Baumaßnahme Kreisverkehr Karl-Carstens-Ring: Verkehrseinschränkungen im Rahmen von Instandsetzungsmaßnahmen 

lesen

Platz 7 / 726 Aufrufe

Zum Fußballspiel am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln - Bayer 04 Leverkusen gegen FC Augsburg

lesen

Platz 8 / 722 Aufrufe

A59: Vollsperrung im Leverkusener Kreuz vom 05.08. bis 08.08.2022

lesen

Platz 9 / 714 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 10 / 713 Aufrufe

„Mach Lev bunter“: Dafür werben Stadt und Currenta gemeinsam

lesen

Nach Kneipenbesuch Autos beschädigt

Veröffentlicht: 12.01.2004 // Quelle: Polizei

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnten vier Jugendliche ermittelt werden, die an mehreren Autos in Opladen die Außenspiegel abgetreten hatten.

Als der 42-jährige Leverkusener in der Nacht zu Samstag zu seinem Auto ging, das auf der Uhlandstraße geparkt war, hörte er plötzlich einen lauten Knall und sah, dass der Außenspiegel seines Wagens abgebrochen war. Unmittelbar darauf beobachtete er vier Jugendliche, die eilig vom Tatort flüchteten.

Sofort lief er dem Quartett hinterher und konnte schließlich einen 17-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der junge Mann aus Burscheid, gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass er mit seinen Freunden nach einem ausgiebigen Kneipenbesuch während einer Rangelei den Spiegel "aus Versehen" abgetreten habe. Nachdem die Beamten zwei weitere beschädigte Fahrzeuge festgestellt hatten, bestritt er auch diese Beschädigungen begangen zu haben.

Gegen die Beschuldigten wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.272
Weitere Artikel vom Autor Polizei