Stadtplan Leverkusen
25.11.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Unfall durch Unachtsamkeit   Verkehrsunfälle >>

Schließung von Container-Klassen wegen Schimmelpilzbefall


Am Freitag, 21. November, wurden zwei Unterrichtsräume in einem Container in der Gemeinschaftsgrundschule "Im Kirchfeld" in Lützenkirchen bis auf weiteres geschlossen. Wegen Nässeschäden war es dort zu starken Geruchsbelästigungen gekommen. Bei der daraufhin vom Fachbereich Gesundheit und Soziales eingeleiteten Untersuchung ist eine hohe Konzentration von Schimmelpilzen festgestellt worden.
Vorsorglich wurden die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1c und 1d zunächst provisorisch anderweitig im Schulgebäude untergebracht.
Derzeit prüft die Stadt alle Möglichkeiten zu einer dauerhaften alternativen Unterbringung der Erstklässler auf dem Schulgelände. Die Eltern werden am Dienstag, 25. November, auf einem Elternabend weitergehend über die Thematik informiert.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.06.2009 17:37 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter