Stadtplan Leverkusen
28.11.2003 (Quelle: Stadtverwaltung)
<< Stadtteilpräsentation auf www.leverkusen.de – Oberbürgermeister Hebbel antwortet Ratsherrn Steinacker   Ursula Monheim neue CDU-Vorsitzende >>

Oberbürgermeister Paul Hebbel überreichte Bundesverdienstkreuz


Oberbürgermeister Paul Hebbel überreichte am Freitag, 28. November, im Jagdzimmer von Schloss Morsbroich Anton Eisbach das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.
Eisbach hatte 40 Jahre lang aufopferungsvoll seine an Multiple Sklerose erkrankte Frau gepflegt. Während des gesamten Zeitraums stand er darüber hinaus als geschäftsführender Gesellschafter einem Tiefbauunternehmen vor und erzog auch die gemeinsame Tochter allein.
Paul Hebbel führte in seiner Laudatio aus: „Diese außerordentlich intensive und selbstlose Betreuung über mehrere Jahrzehnte durch Sie, Herr Eisbach, ist im höchsten Maße anerkennungswert. An dieser Stelle möchte ich betonen, dass es nicht nur ehrungswürdige Leistungen in der Gesellschaft und im öffentlichen Bereich, sondern auch innerhalb der Familie gibt, die weit über das normale Maß hinausgehen. Gerade aber, weil heutzutage das Eheversprechen „in guten wie in schlechten Tagen“ oft sehr einseitig zugunsten der guten Tage ausgelegt wird, ist es wichtig mit dieser Ehrung auch ein Zeichen zu setzen. Derartigen ehrenamtlichen Einsatz können wir gerade in diesen finanziell schwierigen Zeiten nicht hoch genug – insbesondere im Hinblick auf den damit verbundenen Vorbildcharakter – schätzen und anerkennen“.
Der Leverkusener Oberbürgermeister abschließend: „Nicht unerwähnt lassen möchte ich an dieser Stelle auch Ihr Engagement für die Arbeit der „Vereinigung Multiple Sklerose“ z.B. durch Spendensammlungen anlässlich von Firmenjubiläen und Geburtstagen. Über Ihren persönlichen Einsatz hinaus bei der Pflege Ihrer Frau konnten Sie mit solchen Aktionen darüber hinaus auch diese wichtige Organisation noch wirkungsvoll unterstützen“.Es bleibt das Geheimnis des OB, warum er die Berichterstattung über die Veranstaltung behinderte


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 29.11.2003 09:18 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter