Stadtplan Leverkusen
02.10.2003 (Quelle: KulturStadtLev)
<< Akkordeontreffen mit Cottbus und Sindelfingen   Duo Esterházy >>

King of Jazz – Satchmo


Die Louis Armstrong Story

Schauspiel-Musical von Mary Millane
Musikalische Leitung: Marty Jabara / Bart Berzonsky,
Inszenierung: Michael Oberer; mit Live-Band
Eurostudio Landgraf
Karten: 17,50 bis 9,00 € (erm. 9,25 bis 5,00 €)
Montag 3.11., 19.30 Uhr, Forum (Großer Saal)

„Wenn jemand den Namen Mr. Jazz verdient, dann ist es Louis Armstrong.“- Duke Ellington
Als Louis "Satchmo" Armstrong 1971 starb, war er eine Legende. Er wurde 1901 in den Slums von New Orleans, der musikalischsten Stadt Amerikas, geboren. Hier machte der kleine Louis nicht nur die ersten aufregenden Erfahrungen mit der Musik, sondern lernte auch die Niederungen der Armut kennen. Als er in ein Erziehungsheim gesteckt wurde, lernt er dort so gut Kornett spielen, dass King Oliver ihn später für seine Band nach Chicago verpflichtet. Die beiden gefeierten Trompeter entwickelten jenen „New Orleans Stil", der in die Musikgeschichte eingegangen ist. Mit der Gruppe „Louis Armstrong and his Hot Five" wurde Armstrong schlagartig berühmt, stieg zum Starsolisten auf und bereitete den Weg zur Ära des Swing. Das Schauspiel-Musical erzählt mit theatralischen, musikalischen und filmischen Mitteln in Schlaglichtern die Geschichte von Louis Armstrong, gesungen und gespielt werden die Songs dabei live von den Darstellern und einer Band.
Die Hommage an einen der legendärsten Jazzmusiker und Blick auf die Geschichte des Jazz bestens geeignet als Beitrag zu den diesjährigen „Leverkusener Jazztagen“.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 09.08.2015 09:42 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter