Stadtplan Leverkusen
11.08.2003 (Quelle: Polizei)
<< Plakataktion gegen Taschendiebstahl   Verkehrsunfallanalyse der Polizei für das 1. Halbjahr 2003 >>

Polizeibeamtin beleidigt und bedroht


Ein 18-jähriger Mann aus Werdohl widersetzte sich am frühen Sonntagmorgen in Opladen auf der Düsseldorfer Straße massiv einer Personenkontrolle.

Der Mann wurde von einer Polizeibeamtin aufgefordert sich auszuweisen. Diese Aufforderung ignorierte er und beschimpfte die Frau wüst. Als er versuchte die Beamtin zu schubsen und zu schlagen, griff ihr Kollege ein. Gemeinsan konnten sie den sich wehrenden 18-Jährigen überwältigen.

Anschließend wurde der junge Mann ins Gewahrsam gebracht, wo er seinen Rausch ausschlafen konnte. Anhand eines Alkotestes wurde bei ihm ein Alkoholgehalt von 1,5 Promille festgestellt.

Eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte; versuchter Körperverletzung und Beleidigung wurde gegen den 18-Jährigen erstattet.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 07.03.2004 22:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter