Stadtplan Leverkusen
05.08.2002 (Quelle: Polizei)
<< Leichter Anstieg der Verkehrsunfälle im ersten Halbjahr   Falsche Entscheidung >>

Betrunkener Radler stürzte


Schwere Verletzungen zog sich ein alkoholisierter Radfahrer bei einem Sturz in Lützenkirchen zu.

Am Sonntagmorgen benachrichtigten zwei Zeugen die Polizei. Sie hatten auf der Straße Wiehbachtal einen Mann gesehen, der stark am Kopf blutete und sein Fahrrad schob. Mit einem Rettungswagen wurde der 26-jährige Radler zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Mann auf der abschüssigen Höhenstraße zu schnell gefahren und dann ohne Fremdeinwirkung gestürzt war. Nachdem der Alkotest im Krankenhaus einen Wert von etwa 1,7 Promille ergeben hatte, musste ihm dort auch eine Blutprobe entnommen werden.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 02.12.2006 08:34 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter