Zabel wird am Montag vor dem Start geehrt

Auszeichnung zum "Radsportler des Jahres" durch die Fachzeitschrift "Radsport"

Archivmeldung aus dem Jahr 2002
Veröffentlicht: 31.03.2002 // Quelle: Rund um Köln

Mit überwältigender Mehrheit wählten die Leser der Fachzeitschrift "RADSPORT" Erik Zabel zum Radsportler des Jahres 2001 und würdigten damit seine herausragenden Leistungen in der vergangenen Saison.

Erinnert sei dabei nur an den erneuten, den fünften Gewinn des Grünen Trikots der Tour de France. Bei "Rund um Köln" an Ostermontag wird der Star des Team Telekom während der Fahrervorstellung im Sportpark Leverkusen an der BayArena ausgezeichnet. Vor dem Start des traditionsreichen Straßenklassikers - einer der Höhepunkte im nationalen Rennkalender - wird der Weltranglistenerste die Trophäe in Empfang nehmen können.

Für Zabel ist es nach 1995, 1998 und 2000 bereits der vierte Triumph in der beliebten Leserwahl, die den deutschen Ausnahmeradsportler besonders freut, weil, so Zabel, "es eine Wahl von Fachleuten war". Wer den Radsportler des Jahres live erleben möchte, sollte sich also "Rund um Köln" nicht entgehen lassen. Der Startschuss um den "Großen Preis der DEVK Versicherungen" fällt an der BayArena (11.20 Uhr).


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.055

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Rund um Köln"

Weitere Meldungen