Busunfall


Archivmeldung aus dem Jahr 2002
Veröffentlicht: 29.03.2002 // Quelle: Polizei

Am 28.03.2002, 16:53 Uhr, fuhr ein Bus der Linie 201 in den Busbahnhof Opladen ein. Dort warteten mehrere Jugendliche auf dem Bussteig. Einer dieser Jungendlichen stieß einen anderen aus seiner Gruppe auf die Busfahrbahn. Der Busfahrer brachte seinen Bus noch rechtzeitig vor dem Jugendlichen zum Stillstand. Durch die Bremsmanöver verletzte sich eine 77-jährige im Bus an der Seitenstange ihres Sitzes leicht.
Die Jugendlichen wurden durch den Busfahrer und einen Zeugen aufgefordert zur Klärung des Sachverhaltes vor Ort zu bleiben. Diesem Verlangen kamen sie aber nicht nach und entfernten sich unerlaubterweise vom Unfallort.
Der Vorfall wurde von einem Zeugen beobachtet. Die polizeilichen Ermittlungen dauern noch an.
Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0214/377-2320 entgegen.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.368

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"

Weitere Meldungen