Stadtplan Leverkusen
05.11.2001 (Quelle: Polizei)
<< Polizeipräsident fährt im Lkw   Grundsteinlegung Theodor-Heuss-Realschule >>

Polizei sucht hilfsbereiten Zeugen


Eine 89-jährige Leverkusenerin wurde am Wochenende das Opfer eines Handtaschenräubers.
Die Seniorin ging am Sonntagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf dem Fußweg parallel zur Autobahn A 1 spazieren. Als sie in Höhe des Fußballplatzes des VfL Leverkusen an der Tannenbergstraße war, näherte sich ihr von hinten ein bisher unbekannter Fahrradfahrer. Der junge Mann entriss ihr im Vorbeifahren die Handtasche und fuhr in Richtung BayArena davon. Durch den plötzlichen Ruck zog sich die Frau eine leichte Verletzung an der Hand zu.
Unmittelbar nach der Tat hat ein Mann der Geschädigten seine Hilfe angeboten und auch noch nach der möglicherweise vom Täter weggeworfenen Handtasche gesucht.
Dieser hilfsbereite Zeuge wird gebeten, sich mit der Polizei Leverkusen, Tel. 0214/377-0, in Verbindung zu setzen. Auch andere Personen, die Hinweise auf den Räuber geben können, werden gebeten, sich als Zeuge zur Verfügung zu stellen.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht     Impressum     Datenschutzerklärung    

Letzte Änderung am 01.11.2006 19:41 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar:
(Es sind keine Links erlaubt)
reCAPTCHA:
Spammen zwecklos:
  • Um das Formular abschicken zu können, muss das reCAPTCHA angeklickt werden
  • Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet


Follow leverkusen on Twitter