Chempark unterstützt Arbeitslosenzentrum & mehr


Archivmeldung aus dem Jahr 2019
Veröffentlicht: 28.10.2019 // Quelle: Diakonisches Werk

Mit 1000 Euro hat der Chempark das Arbeitslosenzentrum & mehr unterstützt. Mit dem Geld konnte die Ausstattung des Zentrums verbessert werden: Zum einen wurde ein neuer Boden verlegt, der die Atmosphäre für die Ratsuchenden angenehmer gestaltet. Zum anderen konnte ein neuer Drucker angeschafft werden. Ratsuchende können im Arbeitslosenzentrum beispielsweise Dokumente für ihre Bewerbungen ausdrucken.
Das Arbeitslosenzentrum in Wiesdorf ist ein niedrigschwelliges Angebot für alle Leverkusener Bürger, die Fragen haben rund um das Thema Arbeitslosigkeit/ Arbeit.
Es ist ein Ort der sozialen Begegnung, des Austausches, der Information und der Begleitung.
Für den Chempark hat Dr. Ulrich Bornewasser die Neuanschaffungen im Arbeitslosenzentrum in den Blick genommen. „Das Arbeitslosenzentrum entspricht von der Raumgröße her dem Chempunkt.“ Auch dorthin wenden sich pro Jahr rund 1500 Nachbarn mit Fragen rund um den Chempark – ähnlich wie im Arbeitslosenzentrum. „Hier wird mit Herz und Verstand professionell geholfen, in direkter Nachbarschaft“, freut sich Dr. Ulrich Bornewasser.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.937

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Diakonisches Werk"

Weitere Meldungen