Beach-Volleyball in Berlin: WM-Auftaktniederlage für Laura Ludwig


Archivmeldung aus dem Jahr 2005
Veröffentlicht: 21.06.2005 // Quelle: TSV Bayer 04

Morgens um 9 Uhr fehlte offenbar noch die nötige Frische: Volleyballerin Laura Ludwig (TSV Bayer 04) unterlag mit ihrer Spielpartnerin Sara Goller (Kiel) bei den Beach-Weltmeisterschaften in Berlin im Auftaktmatch den beiden Norwegerinnen Nila Hakedal/Ingrid Torlen mit 1:2 (21:18, 18:21, 12:15) Sätzen. Im entscheidenden Tiebreak ging den beiden Deutschen dabei nach dem Zwischenstand von 8:8 am Ende die Puste aus. Somit musste das per Wildcard angetretene Nationalduo am Dienstag nachmittag bei seinem zweiten Auftritt in der so genannten Verliererrunde gegen die bulgarischen Geschwister Yanchulova unbedingt gewinnen, um nicht auf Rang 33 unter 48 Teams im Endklassement vorzeitig auszuscheiden.


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Kategorie: Sport
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.046

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "TSV Bayer 04"

Weitere Meldungen