Ausfall der S-Bahnlinie S6 in Leverkusen während des GDL-Streiks

22.01.2024 // Quelle: Deutsche Bahn
Screenshot von https://www.bahnhof.de/leverkusen-mitte/abfahrt: Ausfälle einiger Abfahrten der S6 wegen des Streiks am 10.01.2024, 07:20 Uhr

Automatische Zusammenfassung i

Pressemitteilung: S-Bahnlinie S6 in Leverkusen betroffen durch GDL-Streik Reisende in Leverkusen müssen mit umfangreichen Beeinträchtigungen im Bahnverkehr rechnen. Der bundesweite Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) beginnt am 24. Januar und dauert bis einschließlich 29. Januar. Betroffene Fahrgäste sollten ihre Reiseverbindungen überprüfen und nicht dringende Reisen verschieben. Es besteht die Möglichkeit, tarifliche oder gesetzliche Fahrgastrechte geltend zu machen und unter bestimmten Voraussetzungen eine Ticketerstattung zu erhalten. Während des Streiks entfällt die Mobilitätsgarantie, jedoch steht eine kostenlose Sonder-Hotline für weitere Informationen zur Verfügung. Die Linien RE 1, RE 5, RE 7 und RB 48 sind nicht direkt vom Streik betroffen, können aber ebenfalls beeinträchtigt sein. Reisende in Leverkusen sollten sich rechtzeitig über alternative Reisemöglichkeiten informieren. Keywords: Leverkusen, GDL-Streik, S-Bahnlinie S6, Beeinträchtigungen im Bahnverkehr, Reiseverbindungen

Reisende in Leverkusen müssen sich auf umfangreiche Beeinträchtigungen im Bahnverkehr einstellen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) hat einen Streik angekündigt, der bundesweit Auswirkungen haben wird. Der Streik beginnt am 24. Januar um 2 Uhr und dauert bis einschließlich 29. Januar.

Wichtige Informationen für Bahnreisende

* Reiseverbindungen überprüfen: Reisende sollten ihre Verbindungen 24 Stunden vor Fahrtantritt überprüfen und, wenn möglich, nicht dringende Reisen verschieben.
* Fahrgastrechte: Betroffene Fahrgäste können auf tarifliche oder gesetzliche Fahrgastrechte zurückgreifen. Unter bestimmten Voraussetzungen ist auch eine Ticketerstattung möglich.
* Ausnahme bei Mobilitätsgarantie: Während des Streiks entfällt die Mobilitätsgarantie.
* Kostenlose Sonder-Hotline: Für weitere Informationen steht die kostenfreie Sonder-Hotline 08000 - 99 66 33 zur Verfügung.

Nicht vom Streik betroffene Linien

* RE 1, RE 5, RE 7, RB 48 weiterhin in Betrieb: Diese Linien werden nicht direkt vom Streik betroffen sein. Allerdings kann es aufgrund von Streikauswirkungen auf die Infrastruktur auch hier zu Beeinträchtigungen kommen.

Für Reisende in Leverkusen bedeutet dies, dass sie mit erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr rechnen müssen und sich rechtzeitig über alternative Reisemöglichkeiten informieren sollten. Aktuelle Informationen gibt es unter zuginfo.nrw. Die Abfahrtstafeln aller Bahnhöfe in Leverkusen geben auch Informationen darüber, wann welcher Zug an welchem Bahnhof fährt.
Denkmäler aus dem Artikel: entfällt, entfällt, entfällt, entfällt, entfällt, entfällt
Themen aus dem Artikel: S6

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 873

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Deutsche Bahn"

Weitere Meldungen