Auf die Plätze, fertig, los: Unsere Schule ist in Bewegung!

Die zwölfte SpardaSpendenWahl startet im Super-Sportjahr 2024
29.02.2024 // Quelle: Sparda-Bank
Die SpardaSpendenWahl startet ihren diesjährigen Wettbewerb unter dem Motto „Unsere Schule ist in Bewegung!“ // Foto: Sparda-Bank West

Automatische Zusammenfassung i

Die Sparda-Bank West ruft Schulen in Leverkusen dazu auf, sich für die SpardaSpendenWahl 2024 anzumelden. Das Motto lautet "Unsere Schule ist in Bewegung!" und Schulen können Projekte einreichen, die Bewegung fördern. Es gibt Förderpreise von insgesamt 400.000 Euro zu gewinnen, um Materialien oder Geräte zu finanzieren. Die Teilnahme lohnt sich, da es für 200 Schulprojekte Preise zwischen 1.000 und 6.000 Euro gibt. Die Abstimmung erfolgt online auf www.spardaspendenwahl.de und läuft bis zum 14. Mai. Außerdem können Schulen für den Insta-Sonderpreis nominiert werden. Weitere Informationen unter www.spardaspendenwahl.de.

In diesem Jahr jagt ein sportliches Highlight das andere: erst die Handball- und bald auch die Fußball-Europameisterschaft der Männer in Deutschland, dann die Olympischen und Paralympischen Spiele in Paris. Grund genug, auch aus der beliebten SpardaSpendenWahl einen spannenden Sportwettbewerb zu machen. „Unsere Schule ist in Bewegung!“ lautet das Motto 2024. Ab sofort gilt für Grund- und weiterführende Schulen aus dem Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West: Auf die Plätze, fertig, los – und sofort anmelden unter www.spardaspendenwahl.de.

Bitte weitersagen


„Ob Sport-AG, Wettkämpfe oder Angebote im Offenen Ganztag: Die Schulen können sich mit allen Projekten bewerben, die Bewegung fördern“, erklärt Dominik Schlarmann, Vorstand der Sparda-Bank West und Vorstand des Gewinnsparvereins bei der Sparda-Bank West. Dieser veranstaltet den Wettbewerb bereits seit zwölf Jahren erfolgreich. Das aktuelle Thema passt dabei nicht nur gut ins Jahr, es ermöglicht vor allem auch vielen Schulen mitzumachen: Als die Wahl sich 2016 schon einmal um den Sport gedreht hat, kamen 460 Schulprojekte zur Abstimmung. „Wir hoffen natürlich wieder auf eine große Beteiligung“, berichtet Dominik Schlarmann. „Deshalb mein Appell an alle, die mit Schulen oder Schülerinnen und Schülern zu tun haben: Bitte weitersagen!“ 

400.000 Euro für 200 Schulen


Die Teilnahme lohnt sich, denn es gibt für 200 Schulprojekte Förderpreise zwischen 1.000 und 6.000 Euro zu gewinnen – zum Beispiel, um die oft dringend benötigten Materialien oder Geräte zu finanzieren. „Wir wissen um die vielen Herausforderungen der Schulen, Freude an Bewegung zu fördern“, erklärt Dominik Schlarmann. „Hier möchten wir gerne mit insgesamt 400.000 Euro unterstützen.“ Die Schulen treten der Fairness halber in vier Größenkategorien an: sehr klein, klein, mittelgroß und groß. Welche Schulen Fördergelder gewinnen, darüber entscheiden ab dem 16. April alle per kostenloser Online-Abstimmung auf www.spardaspendenwahl mit.

Zum Insta-Sonderpreis weiterklicken


Wer mag, kann sich nach der Stimmabgabe gleich zu Instagram auf den Kanal der @spardawest weiterklicken und einen Kommentar unter dem Gewinnspielpost abgeben, um eine teilnehmende Schule der SpardaSpendenWahl 2024 für den Insta-Sonderpreis zu nominieren. Der ist mit zehnmal 1.000 Euro dotiert und wird nach dem Abstimmungsende der SpardaSpendenWahl ausgelost. Außerdem lohnt sich die Teilnahme auch für die Kommentierenden: Unter ihnen werden zehn Gutscheine in Höhe von jeweils 50 Euro für Sportartikel verlost. 

Jetzt sind aber erst einmal die Schulen am Zug: Bis zum 30. April können sie über ihre Schulfördervereine mit Projekten teilnehmen. Am 14. Mai endet die Abstimmung der diesjährigen SpardaSpendenWahl. Dominik Schlarmann: „Wir freuen uns, dass es endlich losgeht, die Schulen sich bewerben – und mit ihren Projekten bewegen!“

Mehr Informationen unter www.spardaspendenwahl.de

Über den Gewinnsparverein bei der Sparda-Bank West



Bereits seit über 70 Jahren gibt es den Gewinnsparverein, dem die Kunden der Sparda-Bank West beitreten können. Das Gewinnsparen funktioniert dabei sehr einfach: Kunden, die Gewinnsparlose zum Preis von jeweils 5 Euro erwerben, sparen 3,75 Euro und setzen 1,25 Euro ein, um tolle Preise zu gewinnen und über die Reinerträge des Gewinnsparens Gutes zu ermöglichen. Denn von jedem Gewinnspielanteil über 1,25 Euro werden 31,25 Cent verwandt, um Vereine bei ihrem gemeinnützigen und wohltätigen Engagement nachhaltig zu unterstützen.
Themen aus dem Artikel: Instagram, Sparda-Bank

Kategorie: Firma,Soziales
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 440

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Sparda-Bank"

Weitere Meldungen