Altkleidercontainer brannte in Leverkusen - Kind stellte sich


Archivmeldung aus dem Jahr 2011
Veröffentlicht: 20.11.2011 // Quelle: Polizei

Am vergangenen Freitag (18. November) brannte in Leverkusen-Lützenkirchen ein Altkleidercontainer. Das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden.
Noch am Abend stellte sich der "Täter".

Gegen 18:30 Uhr wurde die Polizei zum Weyerweg Ecke Blankenburg geschickt. Dort brannte ein Altkleidercontainer.
Offenbar wurde dieser zuvor in Brand gesteckt.

Noch am gleichen Abend erschien auf einer Leverkusener Polizeiwache ein Familienvater in Begleitung seines Sohnes (10).
Der junge Mann hatte nach Angaben des Vaters eingesehen, "Mist" gebaut zu haben und sich deswegen der Polizei gestellt.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 3.409

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Polizei"


Top 10 Artikel

der letzten 4 Wochen

Platz 1 / 641 Aufrufe

Leverkusen: Städtische Erzieherinnen und Erzieher erhalten ab Juli mehr Gehalt - Stadt beschließt einheitliche Höhergruppierung

lesen

Platz 2 / 574 Aufrufe

Leverkusen: Vermisste 16-Jährige - Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Gütersloh

lesen

Platz 3 / 574 Aufrufe

Leverkusen: Nur noch eingeschränkte Verzehrempfehlung in der Opladener Neustadt

lesen

Platz 4 / 574 Aufrufe

Unaufhaltsame BAYER GIANTS Leverkusen: Siegreich trotz Herausforderungen in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB 2023/24

lesen

Platz 5 / 574 Aufrufe

Mit dem Zug zum Karneval nach Köln: Zusätzliche Verbindungen und Spezialtickets

lesen

Platz 6 / 573 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 7 / 573 Aufrufe

Warnstreik im ÖPNV: wupsi am Donnerstag, den 15.02.2024 ganztägig bestreikt

lesen

Platz 8 / 573 Aufrufe

Geschwindigkeitskontrollen in Leverkusen in der kommenden Woche

lesen

Platz 9 / 573 Aufrufe

Änderungen der Abfuhrtermine in Leverkusen während der Rosenmontagswoche

lesen

Platz 10 / 573 Aufrufe

GIANTS und Currenta: Gemeinsam für den Standort Leverkusen

lesen