A59: Engpass zwischen Dreieck Monheim und Rheindorf

Richtung Düsseldorf / Gesperrte Abfahrt in Monheim, Richtung Köln

Archivmeldung aus dem Jahr 2022
Veröffentlicht: 28.09.2022 // Quelle: Die Autobahn GmbH

Monheim (Autobahn GmbH). In den kommenden Tagen kommt es auf der A59 zwischen dem Autobahndreieck Monheim-Süd und der Anschlussstelle Leverkusen-Rheindorf zu folgenden Verkehrseinschränkungen:


  • Am morgigen Donnerstag (29.9.), von voraussichtlich 9 bis 15 Uhr, steht auf der A59 in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen dem Autobahndreieck Monheim-Süd und der Anschlussstelle Leverkusen-Rheindorf Verkehrsteilnehmenden im Rahmen einer Wanderbaustelle lediglich eine Spur zur Verfügung. Witterungsbedingt kann es ggf. zu zeitlichen Verschiebungen in der Umsetzung der Tagesbaustelle kommen. Die Autobahn GmbH Rheinland führt in dem rund sieben Kilometer langen Autobahnabschnitt derzeit Markierungsarbeiten aus.


  • Von Samstagmorgen (1.10.) bis Sonntagabend (2.10.) ist in der Anschlussstelle Monheim in Fahrtrichtung Köln die Abfahrt gesperrt. Die Umleitung ist mit rotem Punkt ausgeschildert. Es handelt sich um eine Maßnahme der Stadt Monheim, hier wird die Fahrbahndecke in der Anschlussstelle saniert.


Anschriften aus dem Artikel: Alte Landstr 129, Albert-Einstein-Str 58
Themen aus dem Artikel: Autobahn GmbH

Kategorie: Verkehr
Bisherige Besucher auf dieser Seite: 1.104

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Die Autobahn GmbH"

Weitere Meldungen