A3: Verkehrsbehinderungen bei Köln-Mülheim in Richtung Oberhausen


Archivmeldung aus dem Jahr 2017
Veröffentlicht: 25.04.2017 // Quelle: Straßen.NRW

Witterungsbedingt verlängern sich die Bauarbeiten auf der A3 bei Köln-Mülheim in Fahrtrichtung Oberhausen. Bis Samstagmorgen (29.4.) um 5 Uhr ist daher weiterhin in der Anschlussstelle Köln-Mülheim keine Auffahrt auf die A3 in Fahrtrichtung Oberhausen möglich. Deshalb wird die Auffahrt in der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum empfohlen. Freitagnacht (28./29.4.) von 22 bis 5 Uhr wird zudem eine neue Verkehrsführung eingerichtet. Dem Verkehr steht dann auf der A3 in Fahrtrichtung Oberhausen bei Köln-Mülheim nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Danach ist die A3 zwischen dem Autobahndreieck Köln-Heumar und der Anschlussstelle Leverkusen-Zentrum in Richtung Oberhausen durchgängig vierspurig befahrbar.

Mehr zum Thema: https://www.strassen.nrw.de/projekte/koelner-ring.html


Anschriften aus dem Artikel: Albert-Einstein-Str 58, Alte Landstr 129

Bisherige Besucher auf dieser Seite: 2.798

Meldungen Blättern iMeldungen Blättern

Weitere Nachrichten der Quelle "Straßen.NRW"

Weitere Meldungen