Mathildenhof

Mathildenhof

Wohngebiet mit ca. 1.700 Wohnungen in Steinbüchel, das 1958-60 gebaut wurde. Benannt wurde es nach dem vorher dort befindlichen Obstgut, das Friedrich Weskott bei der Neuanlage 1910 nach seiner Frau Mathilde benannt hatte. Bereits um 1600 hatte hier eine Siedlung bestanden, die 1678 zerstört wurde.

Wo finde ich Mathildenhof

Damit Du Mathildenhof einfacher findest, haben wir es auf Google-Maps verlinkt. Durch den Aufruf wird Google-Maps geöffnet. Du kannst die Karte mit einem Klick laden.


Weitere Infos zu Mathildenhof

Keywords
Mathildenhof, Matildenhof, Matthildenhof

Bilder zu Mathildenhof

Alle Busse fahren nach Mathildenhof
Oktoberfest KGV Mathildenhof
Oktoberfest KGV Mathildenhof
Kleingartenverein Mathildenhof, Fahne
Treff in Mathildenhof
Treff in Mathildenhof
Treff in Mathildenhof
Treff in Mathildenhof
KGV Mathildenhof
Sommerfest KGV Mathildenhof
Bayer-Kaufhaus Mathildenhof
Mathildenhof

Meldungen zu Mathildenhof


Neuste Nachrichten aus Steinbüchel


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 57.174

Top 10 Sehendswürdigkeits-Aufrufe

1Japanischer Garten203144
2Bahnhof Mitte181281
3Chempark156148
4BayArena154615
5Rheinfähre Hitdorf134468
6Rathaus (aktuell und ehemalige)122891
7Postleitzahlen114198
8Klinikum114125
9Feuerwehr108275
10CaLevornia104274