Weitere Infos zum Denkmal Evangelische Kirche mit Nebengebäuden und Innenausstattung

Keywords
Gemeindezentrum, ev. Kirche, Evangelische Kirche
Baujahr
1954/1955


Top 10

1Forum153401
2Schloß Morsbroich131666
3Friedenberger Hof79202
4Villa Römer69129
5Landratsamt, heute Stadtarchiv66089
6Villa Wuppermann64618
7Schiffsbrücke Wuppermündung63031
8Haus Ophoven60904
9Doktorsburg60109
10Sankt Andreas58488

Evangelische Kirche mit Nebengebäuden und Innenausstattung

Objektbeschreibung: "Mit Datum vom 22.11.2010 wurde das Objekt: Evangelische Kirche mit Nebengebäuden und Innenausstattung, Humboldtstr. 65/67, 51379 Leverkusen, Gem. Opladen, Flur 9, Flurstücke 356 und 408, gemäß § 3 DSchG NW unter der lfd. Nr. A 346 in die Denkmalliste der Stadt Leverkusen eingetragen." Quelle: Amtsblatt vom 14.02.2011

Architekt Georg Schollmayer (Opladen)
wurde 1978 der Kindergartenbetrieb in der Humboldtstraße beendet. Aufgrund immer geringer werdender Einnahmen wurde das Gemeindehaus Humboldtstraße am 28. Juni 2009 geschlossen.
Einem Abbruchantrag der Gemeinde aus dem Jahre 2010 wurde nicht entsprochen.
1.08.2011 übernimmt es die Evangelisch Freikirchliche Gemeinde Opladen.

Wo finde ich Evangelische Kirche mit Nebengebäuden und Innenausstattung

Evangelische Kirche mit Nebengebäuden und Innenausstattung befindet sich in der Humboldtstr. 65/67. Damit Du es einfacher findest, haben wir Evangelische Kirche mit Nebengebäuden und Innenausstattung auf Google-Maps verlinkt.


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Opladen


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 25.840