Leverkusen-Schlebusch - Sankt Thomas Morus



Weitere Infos zum Denkmal Sankt Thomas Morus

Keywords
Sankt Thomas Morus, St. Thomas Morus, Thomas Morus, st.thomas morus
Baujahr
1960/62
Gruppierung
Kirchen


Top 10

1Forum154092
2Schloß Morsbroich132211
3Friedenberger Hof79557
4Villa Römer69631
5Landratsamt, heute Stadtarchiv66658
6Villa Wuppermann64833
7Schiffsbrücke Wuppermündung63485
8Haus Ophoven61397
9Doktorsburg60455
10Sankt Andreas58883

Sankt Thomas Morus

Objektbeschreibung: Die Kath. Pfarrkirche St. Thomas Morus und ehem. Pfarrsaal. 1960 und 1962 von dem Kölner Architekten E. Schiffer konzipiert. Schöpferische Weiterentwicklung des Zentralbaues und der Dreikonchenanlage

Katholische Kirche in Schlebusch wurde 1959 - 1961 von Josef Traut errichtet (Richtfest am 01.10.1960) und am 9. Juli 1961 eingeweiht.
Nach dem Einsturz des Daches im Januar 2016 kam das Gemindeleben zum Erliegen, sodaß die Gemeinde zum 31.12.2019 aufgelöst wurde und ein Teil von Sankt Andreas wurde. Es wirkten die Pfarrer Orschall, Kelz, Zöller und zuletzt Hendrick Hüls an Sankt Thomas Morus. Die Gemeinde betrieb früher auch einen Kindergarten.

Wo finde ich Sankt Thomas Morus

Sankt Thomas Morus befindet sich in der Alter Grenzweg. Damit Du es einfacher findest, haben wir Sankt Thomas Morus auf Google-Maps verlinkt.


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Schlebusch


Bisherige Besucher auf dieser Seite: 32.333