Stadtplan Leverkusen
15.07.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Draußen Kultur erleben – Der Rheinische Kultursommer begrüßt alle Daheimgebliebenen in den Sommerferien   Aktuelle Baustellenübersicht >>

Jan Jeuschede stößt Hausrekord


Jan Josef Jeuschede hat am Samstag beim Schloss-Meeting im thüringischen Gotha so weit gestoßen wie noch nie. Der 24-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen wuchtete die 7,26-Kilo-Kugel auf 19,37 Meter und verbesserte damit seine persönliche Bestleistung um sechs Zentimeter. Erst am Sonntag hatte er seinen Hausrekord als Deutscher Vize-Meister eingestellt. Auch diesmal wurde er Zweiter hinter dem zweimaligen Weltmeister David Storl (Leipzig), der auf 21,87 Meter kam und seine Ausnahmestellung eindrucksvoll bestätigte. Der Rekordstoß gelang Jan Jeuschede im dritten Durchgang. Zwei weitere Male übertraf der Schützling von TSV-Coach Helge Zöllkau die 19-Meter-Marke: Im zweiten Versuch flog die Kugel auf 19,23 Meter, im sechsten auf 19,21 Meter.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.07.2017 20:32 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter