Stadtplan Leverkusen
15.06.2017 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Licht schafft Sicherheit – Große Resonanz bei CDU-Aktion   Spendensammlung für eine Rutsche oder Wasserkanone im Freibad Wiembachtal >>

Michelle Döpke NRW-Meisterin im Hammerwurf


Michelle Döpke (TSV Bayer 04 Leverkusen) hat am Fronleichnamstag bei den NRW-Meisterschaften im Hammerwurf in Olfen souverän den Titel erkämpft. Gleich im ersten Versuch schleuderte die vorjährige U20-WM-Teilnehmerin ihr Vier-Kilo-Gerät auf 61,00 Meter und verfehlte ihre persönliche Bestweite nur um 82 Zentimeter.

Diese Weite überbot keine Mitbewerberin um den Meistertitel mehr. Sina Mai Holthuijsen (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) kam der Athletin von Kurt „Eia“ Benner im fünften Durchgang mit einer Steigerung des Hausrekordes um neun Zentimeter auf 60,82 Meter allerdings nahe. Die beiden Bayer-Athletinnen, deren Elternhäuser in Erkelenz stehen, treffen am Samstag (17. Juni) bei der U23-DM in Leverkusen erneut aufeinander und gelten als Medaillen-Kandidatinnen. Gesamtsiegerin des Wettkampfes wurde Caroline Paesler (LG Eintracht Frankfurt; 65,42 m).


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 15.06.2017 18:43 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter