Stadtplan Leverkusen
14.06.2017 (Quelle: Polizei)
<< zdi-Ferienkurs: Erst bauen, dann trommeln – eine eigene cajon herstellen und mit nach Hause nehmen   Instandsetzungsarbeiten in der Reuschenberger Straße >>

Bewaffneter Raubüberfall auf Supermarkt - Tatverdächtige stellen sich


Fahndung nach Mittäter dauert an

Nach der Veröffentlichung von Lichtbildern nach einem Raubüberfall auf einen Supermarkt in Leverkusen-Quettingen haben sich zwei Tatverdächtige (28, 29) gestellt.

Die beiden Männer erschienen am Montagabend (12. Juni) in anwaltlicher Begleitung auf der Polizeiwache in Köln-Ehrenfeld. Die Fahndung nach einem weiteren Mittäter dauert an.


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 14.06.2017 14:03 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter