Stadtplan Leverkusen
15.11.2008 (Quelle: TSV Bayer 04)
<< Erneut eine halbe Milliarde Euro für den Standort Leverkusen   Bürgerversammlung: CDU Rheindorf stellte ihre Pläne für schnellstmöglichen Neubau des Jugendhauses vor >>

Doppelsieg für Bayer Leverkusen







Der 16. Internationale Bayer-Fecht-Cup für Degenmannschaften ist mit einem Doppelsieg der Leverkusener Mannschaften über die Planche gegangen.

Vor zahlreichen Zuschauern im Volkswagen Zentrum Leverkusen konnte sich die Damenmannschaft des TSV Bayer 04 Leverkusen im Finale mit 42:33 Treffern gegen das Team vom ESG Essen durchsetzen. Die TSV-Herren gewannen 45:38 gegen den ungarischen Meister BVSC Budapest, sodass beide Pokale in Leverkusen blieben.

Bei den Damen traten zehn Mannschaften an, um dem Titelverteidiger TSV Bayer 04 Leverkusen um Olympiasiegerin Britta Heidemann, Marijana Markovic und Caroline Meisen den Cup streitig zu machen. Doch die deutschen Meisterinnen ließen keinen Zweifel an ihrer Favoritenrolle. Bereits im Viertelfinale ließen sie den Vereinskameradinnen des A-Jugend Teams von Bayer Leverkusen mit Karin Lennarz, Linda Müller, Vanessa Gabriel und Kimberly Strumpf, die später Platz 6 belegten, keine Chance. Im Halbfinale stand Leverkusen 1 dann Dauerrivale OFC Bonn entgegen. In einem spannenden Mannschaftskampf siegten die Leverkusenerinnen gegen den rheinischen Nachbarn mit 45:35 Treffern. Im Finale sahen sich Britta Heidemann, Maja Markovic und Caroline Meisen dem EFG Essen gegenüber. Die Essenerinnen machten das Gefecht um den Cup auch zunächst spannend: nach drei Gefechten führten sie 12:11. Doch die Leverkusenerinnen zeigten ihr Können und gewannen schließlich zum fünften Mal den Titel beim Internationalen Bayer-Fecht-Cup.

Und die Herren zogen nach: Christoph Kneip, Norman und Rouven Ackermann hatten von Anfang an gegen den ungarischen Meister vom BVSC Budapest die Nase vorn.
Zwar versuchte Attila Fekete im vorletzten Gefecht noch mit Showeinlagen das Ruder herumzureißen, doch das ließen die drei Leverkusener Musketiere nicht zu.
Nach diesem Saisonstart haben die Leverkusener, die erst seit Mitte des Jahres nach dem Wechsel der "Ackermänner" zu Bayer in dieser Formation fechten, den Deutschen Meistertitel fest im Visir. Zuvor konnten sie den Heidenheimer SB souverän mit 45:29 besiegen. Im zweiten Halbfinale war in einem dramatischen Gefecht der Geheimfavorit Leverkusen 2 mit Georg Hartmann, Achim Bellmann, Gerrit Heidemann und Tobias Gayk mit einem denkbar knappen 45:44 gegen die Ungarn um die Titelchancen gebracht worden. Im "kleinen Finale" war dann aber das Glück auf Leverkusener Seite. Team 2 erfocht sich mit 42:41 Treffern den dritten Platz unter 22 Mannschaften.

Der Bayer-Fecht-Cup war auch dieses Jahr ein voller Erfolg. Zum ersten mal fochten die Finalisten im Volkswagen Zentrum Leverkusen, jedoch wie gewohnt vor vollem Haus. Die internationalen Mannschaften haben ihr Kommen für das nächste Jahr fest zugesagt.

Ergebnisse der Herren-Degen Mannschaften:

1. TSV Bayer 04 Leverkusen 1
2. BVSC Budapest (Ungarn)
3. TSV Bayer 04 Leverkusen 2
4. Heidenheimer SB
5. Niederlande NT (Niederlande)
6. FFF Stockholm (Schweden)
7. Levallois SC 1 (Frankreich)
8. Heidelberger FC
9. SC Berlin
10. TUS Chlodwig Zülpich
11. Levallois SC 2 (Frankreich)
12. EFG Essen
13. TV Hoffnungstal
14. Old Boys Rheinland
15. UFC Frankfurt
16. Solinger TB
17. GSV Porz
18. DFC Düsseldorf
19. Neusser SV
20. SSF Bonn
21. TSV Bayer 04 Leverkusen 3
22. Eintracht Duisburg

Ergebnisse der Damen-Degen Mannschaften:

1. TSV Bayer 04 Leverkusen 1
2. EFG Essen
3. OFC Bonn
4. Société D'Escrime Fribourg (Schweiz)
5. Neusser SV
6. TSV Bayer 04 Leverkusen 2
7. TV Hoffnungsthal
8. DFC Düsseldorf
9. UFC Frankfurt
10. SSF Bonn


Hauptseite     Anmerkungen     Nachrichtenübersicht    

Letzte Änderung am 20.01.2016 14:45 von leverkusen.
Es gibt bisher keine Kommentare zu dieser Meldung!

Einen neuen Kommentar zu dieser Meldung hinzufügen:
Name:
Email: (wird nicht veröffentlicht)
Titel:
Kommentar: (Achtung: Es sind keine Links erlaubt!)


Um das Formular vor Spam zu schützen, muss dieses ReCaptcha gelöst werden:

Achtung: Spammen zwecklos!
Einträge werden erst nach redaktioneller Begutachtung freigeschaltet!




Follow leverkusen on Twitter