Leverkusener Logo Leverkusen

<< Schloß Reuschenberg (ehemalig) Schule Dhünnberg Schusterinsel >>

Schule Dhünnberg (36 k) Das rote Backsteingebäude am Schlebuscher Dhünnberg wurde 1896 errichtet und 1897 als katholische Volksschule eingeweiht. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Volksschulgebäude in ein Notlazarett umgewandelt. Zwischenzeitlich waren hier einige Klassen der zeitweise aufgrund PCB-Belastung geschlossenen Hauptschule Neukronenberg untergebracht.
Direkter Nachbar ist die katholische Thomas-Morus Grundschule.

"
Größere Kartenansicht


Schule Dhünnberg (19 k) Schule Dhünnberg
Bisherige Besucher dieser Seite: 26223

3 Postkarten, die sich auf Schule Dhünnberg beziehen:
00.00.0000: Bahnhofstr. (Schlebusch)
00.00.0000: 4fach Karte Schlebusch
00.00.0000: 4fach Karte Schlebusch



Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Schlebusch     Anmerkungen