Leverkusener Logo Leverkusen

<< Himmelsleiter Hitdorf _Gemeindehaus Humboldtstr. >>

Luftbild (124 k) Erst mit der Gebietsreform 1975 zu Leverkusen gekommen führen die Hitdorfer auch heute noch ein selbständiges Leben mit eigener Telefonvorwahl und eigenem Dreigestirn.
Leverkusener kommen im Frühjahr zum Hochwasser-Gaffen oder im Sommer auf einer Fahrradtour hier vorbei.
Hitdorf lebt mit seinem Yacht-Hafen und der Fähre als einziger Stadtteil mit dem Rhein und dank einer fehlenden Hochwassermauer auch manchmal im Rhein.
Prägend für das Dorfbild ist St. Stephanus.

Der Rheinpark:
Bis 1989 stand in Hitdorf noch eine Bierbrauerei, die das Hitdorfer Pils braute. Das Hitdorfer Pils war eine Besonderheit zwischen dem Geschmack des Kölsch und dem Alt. Die Brauerei mußte jedoch dem Hitdorfer "Einkaufszentrum", dem Rheinpark, weichen. Nach dem Abriß der Brauerei lag das Gelände einige Zeit in Trümmern. Ab 1991 wurde auf dem Gelände der ehemaligen Brauerei wieder gebaut. Heute besteht der "Rheinpark" aus Einfamilienhäusern, Geschäften, Gastronomie und Arztpraxen.
Der Rheinpark hat sich bis heute zur kleinen City entwickelt.
Das einzige, was heute noch an die Brauerei erinnert, ist die gleichnamige Gaststätte und eine nach ihr benannte Straße.

Freizeit:
Wer im Sommer gerne Schwimmen gehen möchte, braucht nicht nach Manfort ins Spaßbad CaLevornia zu fahren, sondern kann in ein von der Stadt hergerichtetes, ausgedientes altes Baggerloch schwimmen gehen. Man kann sich dort natürlich auch nur in die Sonne legen und bräunen lassen.
Jede Menge Spaß gibt es beim alljährlichen Karnevalszug, zu dem sich mehr als 30.000 Jecken treffen, um ausgiebig zu feiern.
Im Mai, zu Christhimmelfahrt, wird jährlich ein 4-tägiges Schützenfest veranstaltet.
Am ersten Wochenende im August veranstaltet der Hitdorfer Geselligkeitsverein eine Spätkirmes, die der "Zachäus" für 3 Tage genehmigt.

Hitdorf grenzt an den Rhein, Rheindorf, Monheim und Langenfeld.
Falls Ihr mehr wissen wollt, so schaut doch mal im Kneipentest, in der Foto-Sammlung oder Denkmalliste nach.
Ihr könnt Euch auch ins Hitdorfer Gästebuch eintragen.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 19555

Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Hitdorf     Anmerkungen