Leverkusener Logo Leverkusen

<< Rhein Rheindorf Rheindorfer Palmen >>

Wupper kurz vor der Mündung (19 k) An der (neuen) Wuppermündung in den Rhein gelegen. Zu einem alten Kern mit Burg, Zollhof, Bergerhof, Villa Knöterich, St. Aldegundis und Chemiewerk (Denso) gesellen sich viele Nachkriegsbauten. Die Siedlung Rheindorf-Nord wurde 1957 errichtet.
In Rheindorf liegt die erste Leverkusener Gesamtschule und ein seit langem geschlossenes Schwimmbad, ein manchmal halb zerstörtes Kriegerdenkmal sowie eine S-Bahn-Station.
Rheindorf grenzt an Hitdorf, den Rhein, Wiesdorf (Deponie), Bürrig, Küppersteg, Opladen und Langenfeld.
Falls Ihr mehr wissen wollt, so schaut doch mal im Kneipentest, in der Foto-Sammlung oder Denkmalliste nach.

"
Größere Kartenansicht


Bisherige Besucher dieser Seite: 57218

Hauptseite     Stadtführer     Stadtteil-Stadtführer Rheindorf     Anmerkungen