Leverkusener Logo Leverkusen

<< Q 30 E1 E 39 >>
E1 wurde 05.02.2004 unter Schutz gestellt.

E 1 (28 k) E1 ist hier zu finden: Bayerwerk/Chempark, Kaiser-Wilhelm-Allee 80
E1
Das Gebäude E1 wurde 1914 erbaut und in den Jahren 1922/23 erweitert; ursprünglich befand sich hier die Fortbildungsschule (Bayer-Lehrwerkstatt); ab 1942 waren die Lehrlingsschule sowie das Materialprüfungslabor hier untergebracht; ab 1988 nutzte u.a. die Fort- und Weiterbildung der Bayer AG die Räume u.a. für Computer-Selbstlern-Kurse (Neudeutsch: CBT=Computer based training).
Seit 2009 ist hier das Chempark-Management untergebracht.

Heute findet die Berufsausbildung u.a. in der Currenta-Berufsschule im Flittarder Werksteil in den Gebäuden C104 und C105 (Foto) statt.
(Pressemitteilung zur Aufnahme in die Denkmalliste).
GoogleMaps:Stadtplan-Eintrag

"
Größere Kartenansicht

Bisherige Besucher dieser Seite: 21764

Die 8 neuesten News, die sich auf E1 beziehen:
21.09.2015: Currenta Wimmelbücher für Kindergärten
01.12.2011: Mit viel Glück in den Urlaub
29.12.2010: Kreisläufe sehen und erleben
13.07.2010: Leverkusener Stadtrat zu Gast im CHEMPARK
10.02.2010: Leverkusener Prinz Bernhard I. besuchte den CHEMPARK
09.06.2009: Prof. Dr. Karl Lauterbach besuchte den CHEMPARK Leverkusen
05.05.2009: Oberbürgermeister Küchler zu Gast in neuen Räumlichkeiten des CHEMPARK-Managements
05.02.2004: Stadt und Unternehmen schnüren gemeinsames "Denkmalpaket"



8 Bilder, die sich auf E1 beziehen:
00.00.2012: JU bei Currenta
22.08.2010: E1, Schild
22.08.2010: E1
08.06.2009: MdB Lauterbach und Werksleiter Grigat in E1
30.04.2009: OB Küchler und Ernst Grigat in E1
00.00.0000: E1
00.00.0000: E1
00.00.0000: E1 (schwarz-wei0)


Hauptseite     Stadtführer     Denkmalliste     Stadtteil-Denkmalführer Wiesdorf     Anmerkungen