Kirchweg

Woher kommt der Name der Kirchweg?

Hinweis auf die evangelische Kirche bzw. St. Stephanus oder St. Aldegundis.

Seit wann ist Kirchweg bekannt?

Im Zuge der kommunalen Neugliederung wurde der Bergisch Neukirchener Kirchweg in Pastor-Scheibler-Str. und der Hitdorfer Kirchweg in "Hitdorfer Kirchweg" 1975 umbenannt. Der 1907 verzeichnete Rheindorfer Kirchweg wurde bis 1933 ein Teil der Felderstraße. Die Steinbücheler Kirchwege wurden 1936 in Teitscheider Weg umbenannt bzw. Teil der Ophovener Str.

Links zur Kirchweg: An der evangelischen Kirche
ehemalige Kirchgasse
Großer Kirchstr
ehemaliger Kirchenweg
Kleine Kirchstr
Hitdorfer Kirchweg

Wo finde ich Kirchweg?

Kirchweg befindet sich in Bergisch Neukirchen. Damit Du es einfacher findest, haben wir Kirchweg auf Google-Maps verlinkt.

Weitere Infos Kirchweg

Keywords
Kirchweg

Fotos zur Kirchweg


Neuste Nachrichten aus Leverkusen-Bergisch Neukirchen



Top 10 Straßen in Leverkusen

1Bismarckstraße103419
2Düsseldorfer Straße96366
3Kölner Straße89648
4Hauptstraße77616
5Bergische Landstraße72483
6Bahnhofstraße69070
7Mülheimer Straße67154
8Altstadtstraße66347
9Birkenbergstraße64961
10Kaiser-Wilhelm-Allee64828


Stadtteile
Alkenrath
Bergisch Neukirchen
Bürrig
Hitdorf
Küppersteg
Lützenkirchen
Manfort
Opladen
Quettingen
Rheindorf
Schlebusch
Steinbüchel
Waldsiedlung
Wiesdorf